Indikationen für die Verwendung von Alpha-Liponsäure - Thioctinsäure

Die in einigen Medikamenten enthaltene biologisch aktive Substanz Alpha-Liponsäure weist mehrere Anwendungsgebiete auf. Diese Verbindung, bekannt als Vitamin N oder Thio-Milchsäure, weist eine antioxidative Aktivität auf, verstärkt die Wirkung von Insulin und beschleunigt die Energieerzeugung. Liponsäure-Tabletten tragen dazu bei, die Funktionsweise des körpereigenen Vitalsystems nicht nur für Patienten, sondern auch für Sportinteressierte zu normalisieren.

Was ist Alpha-Liponsäure?

Thioctinsäure wurde 1950 aus Rinderleber gewonnen. Es kommt in allen Zellen eines lebenden Organismus vor und ist dort an der Energieerzeugung beteiligt. Liponsäure ist eine der wichtigsten Substanzen, die zur Verarbeitung von Glucose benötigt werden. Darüber hinaus gilt diese Verbindung als Antioxidans - sie kann die während des Oxidationsprozesses gebildeten freien Radikale neutralisieren und die Wirkung von Vitaminen verbessern. Der Mangel an ALA beeinträchtigt die Arbeit des gesamten Organismus.

Zusammensetzung

Liponsäure (ALA) bezeichnet schwefelhaltige Fettsäuren. Es zeigt die Eigenschaften von Vitaminen und Drogen. In reiner Form ist diese Substanz ein gelbliches kristallines Pulver mit einem spezifischen Geruch und bitterem Geschmack. Säure ist in Fetten, Alkoholen und schlechtem Wasser gut löslich, wodurch das Natriumsalz von Vitamin N effektiv verdünnt wird. Diese Verbindung wird zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneimitteln verwendet.

Pharmakologische Wirkung

Liponsäure wird von jeder Zelle im Körper produziert, aber diese Menge reicht nicht für das normale Funktionieren der inneren Systeme aus. Eine Person erhält die fehlende Substanzmenge aus Nahrungsmitteln oder Medikamenten. Der Körper wandelt Liponsäure in eine wirksamere Dihydroliponsäure um. ALA erfüllt mehrere wichtige Funktionen:

  • Reduziert die Expression von Genen, die für die Entstehung von Entzündungen verantwortlich sind.
  • Neutralisiert die Wirkung von freien Radikalen. Diese Säure ist ein starkes Antioxidans, das die Körperzellen vor der zerstörerischen Wirkung von Oxidationsprodukten schützt. Durch die Aufnahme einer zusätzlichen Menge einer bioaktiven Verbindung kann die Entwicklung verlangsamt oder bösartigen Tumoren, Diabetes, Arteriosklerose und anderen schwerwiegenden Erkrankungen vorgebeugt werden.
  • Erhöht die Empfindlichkeit der Körperzellen gegenüber Insulin.
  • Hilft bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit.
  • Nimmt an mitochondrialen biochemischen Reaktionen teil, um Energie aus spaltbaren Nährstoffen zu gewinnen.
  • Verbessert die Leberfunktion, die durch Fetthepatose geschädigt wird.
  • Reguliert die Arbeit des Herzens, Blutgefäße.
  • Stellt Antioxidantien anderer Gruppen wieder her - Vitamin C, E, Glutathionen.
  • Es führt das Recycling eines der wichtigsten Coenzyme von NAD und Coenzym Q10 durch.
  • Normalisiert die adaptive Immunfunktion von T-Lymphozyten.
  • Es verarbeitet zusammen mit Vitaminen der Gruppe B die Nährstoffe, die dem Körper Energie zuführen.
  • Senkt den Blutzuckerspiegel.
  • Es bindet und fördert die Entfernung von Molekülen giftiger Substanzen und Schwermetalle - Arsen, Quecksilber, Blei.
  • ALA ist ein Cofaktor bestimmter mitochondrialer Enzyme, der den Prozess der Energieerzeugung auslöst.

Indikationen zur Verwendung

In einigen Fällen ist für das gesunde Funktionieren des Körpers nicht genügend Menge eines Stoffes vorhanden, der aus Produkten gewonnen und von Zellen produziert wird. Die Verwendung von Liponsäure in Tabletten, Kapseln oder Ampullen hilft, eine Person, die durch starke körperliche Anstrengung oder Krankheit geschwächt ist, schnell zu erholen. Drogen, der Gehalt an ALA, haben eine komplexe Wirkung. Nach Ansicht vieler Experten sind sie im Sport, in der Medizin und zur Bekämpfung von Übergewicht weit verbreitet.

Liste der medizinischen Indikationen für die Verschreibung von ALA:

  • Neuropathie;
  • Verletzung des Gehirns;
  • Hepatitis;
  • Diabetes mellitus;
  • Alkoholismus;
  • Cholezystitis;
  • Pankreatitis;
  • Vergiftung mit Drogen, Giften, Schwermetallen;
  • Leberzirrhose;
  • Arteriosklerose der Herzkranzgefäße.

Aufgrund der Normalisierung der Energieerzeugung können Medikamente mit Thio-Milchsäure zur Bekämpfung von Fettleibigkeit eingesetzt werden. Die Aufnahme eines Stoffes bewirkt nur in Verbindung mit Sport eine Gewichtsabnahme. ALA beschleunigt nicht nur den Fettabbau, sondern erhöht auch die Ausdauer des Körpers. Durch die Einhaltung der richtigen Ernährung erreichen Sie schnell das Ziel, abzunehmen und in Zukunft fit zu bleiben. Liponsäure im Bodybuilding wird zur schnellen Regeneration und Fettverbrennung verwendet. Es wird empfohlen, es mit L-Carnitin einzunehmen.

Alpha-Liponsäure Preise in Apotheken Gorlovka

Online-Apotheke "Nicht krank werden"

  • Alpha-Liponsäure-to-Caps 60 mg N30 265. 51 UAH
  • Online-Apotheke "Nicht krank werden"
  • Internetapotheke "Nicht jubeln" Dnepr
  • Online-Apotheke "City-Pharm"

    • Alpha-Liponsäure-Kapseln 60 mg № 30 305. 70 UAH
    • Online-Apotheke "City-Pharm"
    • Internetapotheke "City-Pharm" Kiew
  • Online-Apotheke "City-Pharm"

    • Alpha-Liponsäure-Kapseln 60 mg № 30 305. 70 UAH
    • Online-Apotheke "City-Pharm"
    • Internetapotheke "City-Pharm" Kiew
  • 3 von 3 Apotheken anzeigen Gorlovka
    Laut Ihrer Anfrage Alpha-Liponsäure in Apotheken Gorlovka insgesamt 3 Medikamente gefunden

    Die Anfrage hat 0.0386 Sekunden gedauert

    Preise für Alpha-Liponsäure in anderen Städten

    Länder

    Preise für Analoga Alpha-Liponsäure

    Alpha-Liponsäure-Anweisung

    Beschreibung der pharmakologischen Wirkung
    Alpha-Liponsäure ist ein starkes Antioxidans.
    Alpha-Liponsäure ist an der Umwandlung von Zucker (Kohlenhydraten) in Energie beteiligt und trägt zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei.
    Alpha-Liponsäure stört den oxidativen Prozess des Kreislauf- und Nervensystems bei Patienten mit Diabetes mellitus.
    Alpha-Liponsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Reinigung der Leber und des gesamten Körpers von toxischen Substanzen und Schwermetallen.

    Indikationen zur Verwendung
    Diabetes
    Allergomatose, Psoriasis, Ekzeme, Falten.
    Blaue Kreise unter den Augen und Schwellungen.
    Große Poren.
    Akne-Narben.
    Gelbliche oder stumpfe Haut.

    Formular freigeben
    Kapseln mit 598,45 mg.

    Pharmakodynamik
    Alpha-Liponsäure (ALA) ist ein Naturprodukt. Seine Moleküle befinden sich tief in jeder Zelle unseres Körpers. Es verstärkt die positive Wirkung von Antioxidantien (Vitamin C und E).
    Schützt auch diese Vitamine im Körper und hilft ihnen, freie Radikale zu unterdrücken. Alpha-Liponsäure ist sowohl wasser- als auch fettlöslich und daher ein universelles Antioxidans. Im Gegensatz zu den Vitaminen C und E kann es in jedem Teil der Zelle freie Radikale bekämpfen und sogar in den Raum zwischen den Zellen eindringen und die DNA schützen. Alpha-Liponsäure kann den Zellstoffwechsel steigern, was bedeutet, dass die Zelle mehr Energie produziert und sich leichter erholen lässt.
    Alpha-Liponsäure ist ein wirksames entzündungshemmendes Mittel. Alle aufgeführten Eigenschaften von Alpha-Liponsäure beziehen sich nicht nur auf die inneren Körperteile, sondern auch auf die Haut. Eine Entzündung der Haut ist ein direkter Weg zum Auftreten von feinen Linien und Falten. Alpha-Liponsäure verhindert das Auftreten entzündlicher Zytokine, schädigt die Zelle und beschleunigt den Alterungsprozess.
    Alpha-Liponsäure verbessert den Stoffwechsel des Zuckers in der Zelle, lässt ihn nicht im Blut anreichern. Zucker ist notwendig, damit unser Körper lebt, aber sein Überschuss hat eine toxische Wirkung auf die Zellen. Diabetes entwickelt sich, die Haut ist geschädigt. Hautschädigung durch an das Kollagen gebundenen Zucker. Kollagen verliert seine Flexibilität und Elastizität, so dass die Haut trocken und faltig wird. Alpha-Liponsäure verhindert und kann sogar den Prozess der Zugabe von Zucker zu Kollagen umkehren, da es den Zuckerstoffwechsel in der Zelle verbessert, dessen Akkumulation verhindert und gleichzeitig dem natürlichen Regenerationsmechanismus des Körpers ermöglicht, besser zu funktionieren.
    Durch die Einnahme von Alpha-Liponsäure schützen Sie alle Proteine ​​in Ihrem Körper vor Glykation und ermöglichen dem Körper, Zucker als Kraftstoff viel effektiver zu nutzen. Schützen Sie sich vor verschiedenen Diabetes-Problemen. Alpha-Liponsäure kann die Glykation sogar in die entgegengesetzte Richtung umkehren, d.h. Beseitigen Sie den Schaden, den Zucker bereits angerichtet hat.

    Verwenden Sie während der Schwangerschaft
    In der Schwangerschaft ist es möglich, dass der erwartete Therapieeffekt das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.
    Wirkkategorie auf den Fötus durch die FDA - nicht bestimmt.
    Zum Zeitpunkt der Behandlung sollte das Stillen aufhören.

    Gegenanzeigen
    Überempfindlichkeit, Kinder unter 6 Jahren (bis zu 18 Jahre bei der Behandlung von diabetischer und alkoholischer Polyneuropathie).

    Nebenwirkungen
    Seitens des Magen-Darm-Traktes: bei Verschlucken - Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall.
    Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria, anaphylaktischer Schock.
    Sonstiges: Kopfschmerzen, gestörter Glukosestoffwechsel (Hypoglykämie); mit schnellem Ein- / Aussetzen - kurzzeitige Verzögerung oder Atembeschwerden, erhöhter Hirndruck, Krämpfe, Diplopie, Punktblutungen in Haut und Schleimhäuten und Blutungsneigung (aufgrund von Thrombozytenfunktionsstörungen).

    Vorsichtsmaßnahmen für die Zulassung
    Während der Behandlung ist eine regelmäßige Überwachung der Blutzuckerkonzentration (insbesondere zu Beginn der Therapie) bei Patienten mit Diabetes mellitus erforderlich. Den Patienten wird empfohlen, während der Behandlung keine alkoholischen Getränke einzunehmen.

    Lagerbedingungen
    An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C.

    Verfallsdatum
    24 Monate

    ALPHA-LIPOESÄURE

    Alpha-Liponsäure - Anti-Aging.

    Pharmakologische Wirkung

    Ein wichtiges Coenzym bei der Energieerzeugung in Mitochondrien. Die Erhöhung des Glukoseflusses in die Zellen des Muskelgewebes spielt eine wichtige Rolle bei der Energieerzeugung. Gleichzeitig wird durch die Reduzierung des Glukoseflusses in die Fettzellen die geringste Fettablagerung im Körper sichergestellt. Aufgrund dessen kann es die körperliche Ausdauer erhöhen, indem es das Energieniveau in den Zellen von Muskelgewebe und Gehirn erhöht. ALA ist auch ein Antioxidans, das in Wasser und in Fetten löslich ist. Diese Eigenschaft hilft, freie Radikale zu entfernen und den Zellschutz zu stärken. Die Größe und Struktur des Moleküls bieten die Möglichkeit, die Zellmembran von innen und von außen zu schützen. Dadurch kann ALA sogar den DNA-Kern vor der Zerstörung durch freie Radikale schützen.

    Art der Verwendung

    Erwachsene nehmen 1 Kapsel täglich zu den Mahlzeiten ein. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

    Gegenanzeigen

    Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten, Schwangerschaft und Stillzeit.

    Alpha-Liponsäure: Indikationen

    Menschen, die ein Problem mit der Glukoseaufnahme oder Insulinresistenz haben, verschreiben Ärzte eine Substanz namens „Alpha-Liponsäure“. Die Anwendungshinweise besagen, dass sie den Stoffwechsel, die Nervenleitfähigkeit von Neuronen, die Glukose besser vom Gewebe absorbiert und in geringeren Konzentrationen im Blut vorhanden sind.

    Alpha-Liponsäure ist auch als Thioctic bekannt. Es gehört zur Gruppe der vitaminähnlichen Substanzen und wird zur Regulierung verschiedener Austausche im Körper eingesetzt. Es hat antioxidative Eigenschaften und bindet freie Radikale, die vorzeitiges Altern verursachen können.

    Alpha-Liponsäure: Indikationen

    Abhängig von der Dosis und der Form der Freisetzung werden die Präparate in verschiedenen Situationen angewendet.

    Thioctic Säure in einer Dosierung von 12 oder 25 mg:

    1. Lebererkrankungen: Fettabbau, Leberzirrhose, Hepatitis A.
    2. Erhöhte Blutfette.
    3. Vergiftung durch Schwermetalle, giftige Pilze.

    Dosierung 300 oder 600 mg:

    1. Verminderte Empfindlichkeit in den Armen oder Beinen, die mit Diabetes oder Alkoholabhängigkeit verbunden ist.

    Biologische Nahrungsergänzungsmittel werden von Sportlern als Fettverbrenner und zur Beschleunigung des Wachstums von Muskelmasse verwendet. Die Substanz wurde auch in der Kosmetik eingesetzt, um den Alterungsprozess und die Hautalterung zu verlangsamen.

    Eigenschaften und therapeutische Wirkung

    Liponsäure und Alpha-Liponsäure - was ist der Unterschied? In der Tat ist dies das gleiche. Der einzige Unterschied besteht darin, dass im zweiten Fall eine genauere Form der Säure angezeigt wird, da es zwei davon gibt. In vielen Zubereitungen werden diese Namen überhaupt nicht verwendet, und Thioctic Acid wird erwähnt - es ist ein Synonym.

    Es bezieht sich aufgrund seiner pharmakologischen Eigenschaften auf Antioxidantien und vitaminähnliche Substanzen. Es ist in der Lage, die Absorption von Glukose zu verbessern und deren Konzentration direkt im Blut zu senken, erhöht die Menge an Glykogen in der Leber, was Diabetikern und Menschen mit Insulinresistenz zugute kommt.

    Es ist auch am Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel beteiligt und beeinflusst den "schlechten" Cholesterinspiegel, der es Menschen mit Übergewicht ermöglicht, wieder normal zu werden. Es verbessert die neuronale Leitung von Neuronen, wodurch Diabetiker den Gefühlsverlust in den Gliedmaßen vergessen und die Entwicklung schwerwiegender Komplikationen stoppen können.

    Es kann als Gegenmittel verwendet werden, wenn eine Vergiftung durch Schwermetalle oder giftige Pilze, beispielsweise mit einem Giftpilz, aufgetreten ist.

    Welche Lebensmittel enthalten Alpha-Liponsäure?

    Wenn diese Säure vom Körper als Hilfsmittel und nicht zum Zweck der Behandlung benötigt wird, können Sie mehr Nahrung in Ihre Ernährung aufnehmen, wenn sie in großen Mengen vorhanden ist.

    Dazu gehören:

    • • Rinderleber;
    • • Nieren;
    • • Rindfleisch;
    • • Hühnereier;
    • • Kefir;
    • • saure Sahne;
    • • Rosenkohl;
    • • Spinat;
    • • Reis;
    • • grüne Erbsen.

    Mit diesen Produkten bringt eine Person den Körper allmählich in seine physiologische Norm.

    Alpha-Liponsäure: Wie man es richtig einnimmt

    Anweisungen für die Verwendung von Alpha-Liponsäure sind für verschiedene Anwendungsformen geschrieben. Um es richtig zu verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Dosierung und Dosierungsform korrekt sind.

    25 mg Tabletten werden gemäß dem Schema verwendet:

    1. Das Medikament wird nach den Mahlzeiten eingenommen und mit ausreichend Wasser abgespült.
    2. Ab einem Alter von 6 Jahren nehmen sie 1 Tablette bis zu dreimal täglich ein.
    3. Erwachsene sollten die Dosis erhöhen - 2 Tabletten 3-4 mal täglich einnehmen.
    4. Der Therapieverlauf überschreitet einen Monat nicht.
    5. Ein wiederholter Empfang ist nach Rücksprache mit dem Arzt möglich.

    Lösungen enthalten 12 mg Substanz in 1 ml, sie werden in 50 ml Flaschen hergestellt. Der Gehalt an Thioctinsäure beträgt 600 mg.

    1. Die Flasche mit dem Medikament ist mit einem speziellen schwarzen Film oder einer Folie umwickelt, um das Eindringen von Licht durch das Glas zu minimieren. Liponsäure bricht dadurch schnell zusammen.
    2. Das Werkzeug wird durch einen Tropfer verwendet, die Verabreichungsrate sollte 1,7 ml pro Minute nicht überschreiten. Pro Tag 1 Flasche - 600 mg auftragen. Der Eingriff dauert ungefähr eine halbe Stunde.
    3. Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen.
    4. Nach Abschluss einer Tropferkur wird eine Person in der gleichen Dosierung auf eine Tablettenform übertragen.

    Tabletten oder Kapseln sind 300 und 600 mg erhältlich. Aber die Tagesdosis beträgt immer noch 600, sehr selten verschreiben Ärzte 300 mg.

    1. Das Medikament sollte auf nüchternen Magen, vorzugsweise eine halbe Stunde vor dem Frühstück, eingenommen werden.
    2. Tabletten werden je nach Dosierung mit 1 oder 2 Tabletten eingenommen. Die maximale Tagesdosis beträgt 600 mg.
    3. Sie können nicht kauen, trinken sollte ein halbes Glas Wasser sein.
    4. Der Behandlungsverlauf ist individuell und wird vom Arzt festgelegt.

    Bodybuilding

    Es gibt Meinungen und Studien, die besagen, dass Thio-Milchsäure Athleten dabei hilft, bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Als Antioxidans reduziert es das Auftreten von freien Radikalen bei körperlicher Aktivität, wodurch die Zerstörung von Protein- und Muskelfasern verlangsamt werden kann. Dies ist das Ziel des Bodybuilders - schnell und verlustfrei Muskelmasse aufzubauen.

    Die Fähigkeit, die Glukoseaufnahme zu verbessern, spielt ebenfalls in ihre Hände. Während des Trainings und der Einnahme von Liponsäure gelangt mehr Glukose in die Muskeln und Glykogen wird so weit wie möglich gespeichert. Der Stoff trägt auch zum Fettabbau bei, dh ist unter bestimmten Bedingungen ein Fettverbrenner.

    • • Während des intensiven Trainings wird empfohlen, mehr Lebensmittel zu sich zu nehmen, die Liponsäure enthalten. In Form von Tabletten sollte es mit 150-200 mg pro Tag eingenommen werden.

    Alpha Lipoic Acid Slimming

    Wenn wir berücksichtigen, dass die Substanz den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel verbessert, die Absorption von Glukose in den Muskeln verbessert und den Blutspiegel senkt, können wir den Schluss ziehen, dass sie zur Unterstützung des Gewichtsverlusts verwendet werden kann.

    • Die Dosierung hängt vom Geschlecht und dem gewünschten Ergebnis ab.

    • Frauen benötigen 1-2 mal täglich 50 mg.

    • Männer können bis zu 500 mg pro Tag einnehmen, die Dosis sollte zu gleichen Teilen aufgeteilt und in 2-3 Dosen eingenommen werden.

    Während der schwangerschaft

    Zubereitungen auf der Basis von Thioctic Acid während der Geburt können nur von einem Arzt verschrieben werden. In der Gebrauchsanweisung ist die Schwangerschaft im Abschnitt "Gegenanzeigen" aufgeführt. Ein Arzt muss die Vor- und Nachteile abwägen, bevor er einen Termin vereinbart.

    ALK in der Kosmetik

    Säure hat antioxidative Eigenschaften, das heißt, sie eliminiert freie Radikale, die zum Alterungs- und Zerstörungsprozess der Zellen beitragen und die Ursache für Pigmentflecken sind.

    Es verstärkt auch die positiven Wirkungen der Vitamine E und C auf die Haut, die auch starke Antioxidantien sind und häufig in der Kosmetik verwendet werden. Beschleunigt den Prozess des Glukosestoffwechsels in den Hautzellen, der für deren Elastizität verantwortlich ist. Anschließend wird die Haut elastischer.

    Liponsäure kann sowohl im Inneren (50 mg 1-2-mal täglich) als auch als Maske verwendet werden, wenn Sie die Tabletten zu Pulver zermahlen.

    Gegenanzeigen

    Ganz gleich, wie gut Thio-Milchsäure für den Körper ist, es hat auch negative Seiten. Der Stoff wird nicht zur Anwendung empfohlen, wenn folgende Krankheiten und Zustände vorliegen:

    1. Allergische Reaktion auf einen der Bestandteile des Medikaments.
    2. Der Mangel des Enzyms, das Laktose abbaut.
    3. Laktoseintoleranz.
    4. Schwangerschafts- und Stillzeit.
    5. Das Kindesalter (für große Dosen).

    Alpha-Liponsäure: Bewertungen vor

    Veronika, 32 Jahre alt, Jaroslawl:

    Der Arzt verschrieb mir Tiolepta, da ich übergewichtig bin und ein hohes Risiko habe, an Diabetes zu erkranken. Ich nehme es seit einem Monat in Tabletten ein und sehe echte Ergebnisse. Mein Appetit hat abgenommen, das Blutzuckermessgerät zeigt den Blutzuckerspiegel weniger als zuvor an, das Gewicht ist gesunken, obwohl ich keine spezielle Diät mache. Ich hoffe, dass das Medikament die Krankheit verzögert und ich so lange wie möglich gesund bleibe.

    Victor, 28 Jahre alt, Stavropol:

    Ich bin ein Athlet. Für mich ist es wichtig, effektiv und sicher zu trainieren. Ein vertrauter Arzt riet zu Thioctic Acid, um schneller Muskelmasse aufzubauen. Malte mir ein Schema. Ich nehme es für 2 Monate, die Fettschicht ist viel dünner geworden, ich werde beim Training weniger müde, die Muskeln danach tun nicht so weh. Es ist zu früh, um über das Wachstum der Muskelmasse zu sprechen, aber ich habe bereits das Gefühl, dass ich das Ergebnis bald bemerken werde. Ich habe über das Internet einen biologischen Zusatzstoff bestellt.

    Roman, 59 Jahre alt, Tomsk:

    Ich bin seit 13 Jahren an Diabetes erkrankt. In den letzten sechs Monaten sind die Füße und Finger der Hände sehr taub geworden. Der Endokrinologe sagte, dies liege an der Verschlechterung der Leitung von Nervenimpulsen von Neuronen. Er verschrieb das Medikament "Tiogamma", um die Situation zu verbessern, und es gab keine ernsthaften Komplikationen. Zuerst nahmen sie einen Kurs von Tropfen, jetzt nehme ich Pillen, die Sensation kehrt zurück und die böse Taubheit lässt nach.

    Analoga

    Thioctinsäure wird in verschiedenen Freisetzungsformen hergestellt. Wenn wir nur Drogen betrachten, dann schließen diese ein:

    Konzentrate für Infusionen:

    • • Tiolepta;
    • • Polition;
    • • Berlition;
    • • Thiogamma;
    • • Neurolipon;
    • • Thioctacid;
    • • Thiolipon;
    • • Lipotikson;
    • • Octolipen;
    • • Espa-Lipon.
    • • Octolipen;
    • • Thiolipon;
    • • Tiolepta;
    • • Berlition;
    • • Thiogamma;
    • • Thioctacid BV.

    Viele Unternehmen stellen Liponsäure unter dem gleichen Namen her. Typischerweise enthalten diese Medikamente es in kleineren Dosen.

    Biologisch aktive Zusatzstoffe, die als "Alpha-Liponsäure" bezeichnet werden und von den Herstellern hergestellt werden:

    • • Evalar;
    • • Solgar;
    • • Jetzt Lebensmittel;
    • • Vitamir;
    • • Bester Arzt;
    • • Naturprämie;
    • • Gesunde Ursprünge usw.

    Die Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln ist aus Sicherheitsgründen etwas niedriger als die von Arzneimitteln, da jeder ohne Rücksprache mit einem Arzt Nahrungsergänzungsmittel kaufen kann.

    Bezugsquellen für Alpha-Liponsäure

    Darauf basierende Medikamente können nur in Apotheken gekauft werden, und viele der Medikamente sind verschreibungspflichtige Medikamente. Biologische Nahrungsergänzungsmittel werden in Online-Shops oder in Sport- / Diätabteilungen gekauft.

    Alpha-Liponsäure: Preis

    Die Kosten für jedes einzelne Medikament sind unterschiedlich. Viel hängt von der Region und dem Apothekennetz ab, in dem es präsentiert wird. Ungefährer Preis für Liponsäure-Tabletten:

    • • Octolipen 300 mg - 328, 600 mg - 715;
    • • Tiolepta 300 mg - 318, 600 mg - 665 bis 1025, abhängig von der Anzahl der Tabletten;
    • • Berlition 300 mg - 772;
    • • Thiogamma 600 mg - von 954 bis 1775;
    • • Thioctacide BV 600 mg - von 1884 bis 2906 Rubel.

    Alpha-Liponsäure: Anwendungsgebiete, Kontraindikationen, Dosierungen und Verabreichungsmethoden - all diese Punkte sind in der Gebrauchsanweisung ausführlich beschrieben. Es ist zu berücksichtigen, dass in verschiedenen Zuständen unterschiedliche Dosen verwendet werden.

    Das Medikament Alpha Liponsäure 600: Gebrauchsanweisung

    Alpha-Liponsäure ist eine vitaminähnliche Substanz, die in der Zusammensetzung von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist. Es wird vom Körper selbst synthetisiert oder geht mit der Nahrung einher und ist in vielen pflanzlichen Produkten enthalten. Es hat eine ausgeprägte antioxidative Wirkung, senkt die Zuckermenge im Blut, schützt die Leber vor Giftstoffen.

    Internationaler, nicht proprietärer Name

    Verwenden Sie für die Bezeichnung von Stoffen verschiedene Bezeichnungen: Alpha-Liponsäure, Liponsäure, Thio-Milchsäure, Vitamin N. Wenn Sie diese Bezeichnungen verwenden, haben Sie den gleichen biologisch aktiven Stoff.

    Alpha-Liponsäure ist eine vitaminähnliche Substanz, die in der Zusammensetzung von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist.

    Gehört zu einer Gruppe von verschiedenen anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und des Stoffwechsels.

    Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

    Die Alpha-Liponsäure-Dosis von 600 mg ist in Kapseln erhältlich.

    Pharmakologische Wirkung

    Die Hauptwirkungen von Liponsäure zielen darauf ab, freie Radikale zu neutralisieren, die Glukosemenge im Blut zu verringern und die Leberzellen zu schützen.

    Die Substanz kommt in allen Körperzellen vor und hat als starkes Antioxidans eine universelle Wirkung - sie wirkt auf alle Arten von freien Radikalen. Thioctic Säure ist in der Lage, die Wirkung anderer Substanzen mit antioxidativer Wirkung zu verstärken. Die antioxidative Wirkung schützt die Integrität der Zelle und beugt Schäden an den Wänden der Blutgefäße vor.

    Alpha-Liponsäure hat eine schützende Wirkung auf die Leber.

    Alpha-Liponsäure hat eine schützende Wirkung auf die Leber, schützt sie vor Schädigungen durch den Einfluss toxischer Substanzen und chronischer Erkrankungen, führt zu einer normalen Funktionsweise des Körpers. Der Entgiftungseffekt beruht auf der Beseitigung von Schwermetallsalzen aus dem Körper. Beeinflusst den Fett-, Kohlenhydrat- und Cholesterinstoffwechsel.

    Eine der Wirkungen von Vitamin N ist die Regulierung der Zuckermenge im Körper. Liponsäure senkt den Blutzucker und erhöht die Glykogenmenge. Es hat die gleiche Wirkung wie Insulin - es hilft dem Blutzucker, in die Zellen einzudringen. Mit einem Mangel an Insulin im Körper kann es ersetzen.

    Durch die Förderung des Eintritts von Glucose in die Zellen stellt Liponsäure das Gewebe wieder her und kann daher bei neurologischen Störungen eingesetzt werden. Erhöht die Energie in Zellen durch die Synthese von ATP.

    Wenn genügend Liponsäure im Körper vorhanden ist, verbrauchen die Gehirnzellen mehr Sauerstoff, was die kognitiven Funktionen wie Gedächtnis und Konzentration verbessert.

    Pharmakokinetik

    Nach der Einnahme wird der Körper schnell und vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert, die maximale Konzentration wird innerhalb von 30-60 Minuten beobachtet. Metabolisiert in der Leber durch die Methode der Oxidation und Konjugation. Wird von den Nieren ausgeschieden.

    Indikationen zur Verwendung

    Alpha-Liponsäure kann zur Prophylaxe oder als Teil einer komplexen Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden. Im ersten Fall wird empfohlen, als Nahrungsergänzungsmittel zu trinken.

    Es wird für Polyneuropathie durch Alkohol oder Diabetes verschrieben. Es wird für verschiedene Lebererkrankungen, Intoxikationen jeglicher Herkunft verwendet. Als komplexe Therapie bei der Behandlung von Patienten mit Diabetes eingesetzt.

    Es wird zusammen mit anderen Arzneimitteln bei Gefäßerkrankungen verschrieben - bei der Alzheimer-Krankheit. Es kann bei kognitiven Beeinträchtigungen wie Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen und chronischem Müdigkeitssyndrom angewendet werden.

    Alpha-Liponsäure für das Gesicht - eine neue Alternative zu Hyaluronsäure

    Zunehmend heißt es, dass es eine Alternative zu der berühmten Hyaluronsäure gibt - die Alpha-Liponsäure hat genau die gleichen Anti-Aging- und Feuchtigkeits-Eigenschaften. Im Rahmen der Kosmetik bedeutet unter verschiedenen Namen - Thioctacid, Lipamid, Thioctacid, Vitamin N, Thioctic.

    Es wird auf natürliche Weise in Zellen produziert, wobei die Elastizität und die Elastizität der Epidermis erhalten bleiben. Seit seinem 25. Lebensjahr hat sich seine Synthese jedoch erheblich verlangsamt. Daher ist es wichtig, ihn durch die Verwendung bestimmter Lebensmittel und geeigneter Kosmetika ständig im Körper aufzufüllen.

    Action auf der Haut

    In Bezug auf vitaminähnliche Substanzen und starke Antioxidantien hat Alpha-Liponsäure ausgeprägte Anti-Aging-Eigenschaften. Es glättet nicht nur das Alter, sondern ahmt auch die Falten nach, hat einen Lifting-Effekt und zieht den Rücken und das zweite Kinn nach oben. Die Vorteile für die Gesichtshaut sind jedoch nicht darauf beschränkt. Folgendes macht sie außerdem:

    • stellt beschädigte Zellmembranen wieder her;
    • entfernt überschüssige Flüssigkeit aus den Zellen, wodurch es möglich ist, Schwellungen im Gesicht zu beseitigen;
    • beseitigt Blutergüsse und Tränensäcke unter den Augen (eine hervorragende Eigenschaft, da der Rest der Säure nicht auf die Orbitalregion aufgetragen werden kann);
    • normalisiert den Fetthaushalt;
    • Es wirkt entzündungshemmend und wird von Dermatologen zur Behandlung von Akne, Akne und sogar Geschwüren eingesetzt.
    • hellt Altersflecken auf;
    • reinigt die Poren von Verschmutzungen und Toxinen und beseitigt schwarze Flecken;
    • erhöht die Schutzfunktionen der Epidermis und ihre Beständigkeit gegen äußere aggressive Faktoren in Form von UV-Strahlung und Infektionen;
    • fördert die Synthese von Elastin- und Kollagenfasern, wodurch die Haut lange Zeit jung und elastisch bleibt;
    • verengt die Poren;
    • tont auf.

    Jetzt wird klar, warum die Hersteller Alpha-Liponsäure so aktiv einsetzen, um ihre eigenen Kosmetika zu kreieren. Jetzt ist es möglich, es zu Hause anzuwenden, um die ersten Anzeichen des Alterns zu bekämpfen.

    Top Marken Bewertung

    In der Markenkosmetik wird Alpha-Liponsäure vor allem als Verjüngungswirkstoff eingesetzt. Daher fallen die meisten Cremes, Masken und Lotionen mit ihr unter die Überschrift "Anti-Age". Es wird zwar auch in Bleich- und Entzündungshemmern eingesetzt, aber häufiger - als zusätzliche Komponente.

    Wir empfehlen, die Bewertung zu überprüfen, anhand derer Sie Informationen über die Preise für diese Waren, Hersteller und das Sortiment erhalten können:

    1. Anti-Aging-Lifting-Effekt - Anti-Aging-Serum. Eldan (Schweiz). 53,4 USD.
    2. Creative Silver Mask - silberne Gesichtsmaske. Dr. Ron Kadir (Israel). 51,1 USD.
    3. Antioxidative Gesichtscreme ist eine antioxidative Creme von NutriBiotic (USA). 48,4 USD.
    4. CLC-Wrinkle Away Face Cream - Magiray Lifting Creme aus Israel. 38,7 USD.
    5. Firming DMAE Toner - festigendes Tonikum. Derma E (USA). $ 34.6.
    6. Revitalisierende Lipoic-Maske - die regenerierende Gesichtsmaske aus einer Reihe professioneller Kosmetika. Aravia Professional (Russland). 20,4 USD.
    7. Jeju Mayu Complete Horse Oil Cream - Feuchtigkeitscreme mit Pferdeöl. FarmStay (Südkorea). 18,6 USD.
    8. Gokujyun Alfa ist ein pflegendes Gesichtsserum. Hada Labo (Japan). 10 $
    9. Isme Wheitening Melasma Crem - Pigmentaufhellungscreme. RasYan (Thailand). 7,4 USD.
    10. Laura - Anti-Aging-Creme mit Peptiden. Evalar (Russland). 6,9 USD.

    Kosmetik mit Alpha-Liponsäure

    Auf dem aktuellen Markt gibt es keinen Mangel an Kosmetika mit Alpha-Liponsäure. Experten der Schönheitsbranche sagen diesem Stoff zudem eine große Zukunft voraus. Es wird angenommen, dass es im Laufe der Zeit sogar das Hyaluron signifikant drückt, da es von den Zellen viel besser absorbiert wird und in seiner Wirksamkeit in Bezug auf die Verjüngung überhaupt nicht minderwertig ist.

    Applikationsmethoden

    Der natürliche chemische Zustand von Alpha-Liponsäure ist ein blassgelbes Pulver, unlöslich in Wasser und bitter im Geschmack. Auf seiner Grundlage produzieren verschiedene medizinische Präparate, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika. Es ist auch in Getreide, Gemüse, Kräutern und anderen Lebensmitteln enthalten.

    Medikamente

    In der Apotheke kann Alpha-Liponsäure in Tabletten, Kapseln, in Form einer Injektionslösung (in Ampullen), in Form von Nahrungsergänzungsmitteln und als Teil verschiedener Vitaminkomplexe gekauft werden. Die erste Möglichkeit, sie zu verwenden, besteht darin, den Kurs in den in der Anleitung empfohlenen Dosierungen zu trinken (zu durchstechen). Die zweite besteht darin, die Tabletten durch Stampfen in Pulver umzuwandeln und daraus hausgemachte Anti-Aging-Masken herzustellen. Ampullen werden direkt in die Mischung gegossen.

    Bezeichnungen von Zubereitungen, die Thioctinsäure enthalten:

    • Berlition - Injektionslösung (im Folgenden - IN) und Tablettenform (im Folgenden - TF);
    • Lipamid - TF;
    • Alpha Lipon - TF;
    • Lipotikson - IR;
    • Neurolipton - IL, Kapseln;
    • Octolipen - TF, IR, Kapseln;
    • verschiedene Zubereitungen mit dem Präfix Thio: Thiogamma, Thioctacid, Tiolepta, Thiolipon - IR, TF;
    • Espa-Lipon - TF, IR;
    • direkt Thioctic Säure selbst in Tabletten und Lösung.

    Praktisch alle Nahrungsergänzungsmittel, die auf Vitamin N basieren, werden Alpha-Liponsäure oder Alpha-Liponsäure genannt. Sie unterscheiden sich nur in den Herstellern, von denen die meisten amerikanische Bedenken hinsichtlich der Herstellung von Sporternährung haben:

    Vitamin-Komplexe, die Lipamid, - Complivit und Alphabet enthalten.

    Bei der Anwendung in Tabletten mit Alpha-Liponsäure müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, da solche Medikamente eine Reihe von Kontraindikationen aufweisen, deren Ignorieren strengstens untersagt ist. Unter ihnen - Allergien, Kinder, Stillzeit, Schwangerschaft, Gastritis, Geschwüre, erhöhte Säure des Magens.

    Lebensmittel

    Die meisten Kosmetika wirken zu oberflächlich auf die Haut, ohne die tiefen Schichten der Dermis zu beeinträchtigen. Dies beeinträchtigt ihre Wirksamkeit: Es manifestiert sich nur bei längerem, regelmäßigem Gebrauch von Medikamenten. Es gibt aber auch einen anderen Weg, um die Zellen mit der notwendigen Menge an Alpha-Liponsäure zu versorgen - um die Produkte, in denen sie enthalten sind, ständig in die Nahrung aufzunehmen. Dazu gehören:

    • Kohl;
    • alle Milchprodukte;
    • Rindfleisch;
    • Pilze;
    • Hefe;
    • grüne Erbse;
    • Leber;
    • Reis;
    • Herz;
    • Bohnen;
    • Spinat;
    • die Eier.

    Übrigens können Sie aus vegetativen Produkten und Milchprodukten, die mit Alpha-Liponsäure angereichert sind, Anti-Aging-Masken herstellen.

    Empfehlungen

    Ein paar hilfreiche Tipps zur richtigen Verwendung von Alpha-Liponsäure als Kosmetik für zu Hause helfen, Nebenwirkungen zu vermeiden und maximale Ergebnisse zu erzielen.

    1. Nicht in reiner Form auf das Gesicht dieses Stoffes auftragen (z. B. mit Injektionslösung aus Ampullen abwischen).
    2. Ideal zu Tocopherol und Ascorbinsäure. Sie alle verstärken die verjüngende Wirkung voneinander. Daher sind Kosmetika, in denen sie ein Triumvirat bilden, um ein Vielfaches wirksamer als wenn sie allein enthalten sind.
    3. Vitamin N kann wie jede andere Säure eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Daher müssen Kosmetika, die es in der Zusammensetzung enthalten, einer Testkontrolle unterzogen werden. Dies gilt auch für Markenprodukte und hausgemachte Masken. Legen Sie sie einfach an Ihr Handgelenk und verfolgen Sie das Ergebnis während des Tages. Es wird keine Beschwerden geben - kann auf das Gesicht aufgetragen werden.
    4. Lipamid wird durch ultraviolette Strahlung schnell zerstört, daher ist es im Sommer besser, solche Kosmetika nicht zu verwenden Lagern Sie es aus dem gleichen Grund in Behältern aus dunklem Glas.
    5. Alle Kosmetika mit Alpha-Liponsäure-Anteil werden erst nach dem Abkühlen auf das Gesicht aufgetragen, jedoch nicht in warmer und besonders heißer Form.
    6. Verwenden Sie zu diesem Zweck Öle (zur Pflege trockener Haut) oder Alkohol (zur Pflege fettiger Haut), da es sich nicht in Wasser löst. Im ersten Fall muss sich die Mischung erwärmen.
    7. Selbstgemachte Masken sollten sofort verwendet werden, da sie innerhalb einer Stunde ihre Anti-Aging-Eigenschaften verlieren. Alle anderen Kosmetika können im Kühlschrank aufbewahrt werden, jedoch nicht länger als 14 Tage.
    8. Die maximal zulässige Konzentration für Heimversuche beträgt 2%.
    9. Alpha-Liponsäure wird in die neuesten Kosmetika eingeführt.
    10. Wenn Sie es zu einer normalen Creme hinzufügen, bedenken Sie, dass Sie dadurch die Haltbarkeit verkürzen: In einem Monat muss es weggeworfen werden.
    11. Die Dauer der Masken - nicht mehr als 20 Minuten.
    12. Der Verlauf der Verjüngung dauert nicht länger als eineinhalb Monate. Danach ist es notwendig, eine Pause einzulegen und auf neutralere Kosmetika umzusteigen.
    13. Es ist erlaubt, gleichzeitig eine Maske und eine Creme mit Lipamid zu verwenden. Wenn Sie jedoch ein Peeling, eine Lotion oder eine Emulsion mit diesem Wirkstoff hinzufügen, ist dies ein Overkill. Anstelle der gewünschten Wirkung wird überdosiert.

    Trotz seiner vitaminartigen und antioxidativen Essenz bleibt Lipamid eine Säure mit all ihren inhärenten Eigenschaften. Es ist sehr ärgerlich und hat eine starke Wirkung auf das Gewebe und kann schwere Allergien hervorrufen. Deshalb muss es mit größter Sorgfalt behandelt werden.

    Hausgemachte Rezepte

    Da Präparate mit Vitamin N in Apotheken für den freien Zugang zu Hause verkauft werden, können Sie eine Vielzahl von Masken und Cremes zubereiten. Fachleute empfehlen die Verwendung von Tabletten und Ampullen mit der Bezeichnung Tiogamma, die sich am effektivsten in ihrer Zusammensetzung manifestieren.

    • Pflegecreme

    2 g Pulver mit 10 ml Rizinusöl mischen. Nach dem Erhitzen 30 g Vaseline hinzufügen.

    • Feuchtigkeitscreme

    10 g Vaseline, 30 ml Kokosöl mischen, 1 Ampulle Tocopherol, Retinol und Lipamid zugeben.

    • Akne-Lotion

    Mischen Sie 100 ml Infusion aus Kamille, 10 ml Aloe-Saft, 20 ml Alkohol, 2 g Lipamid.

    • Anti-Aging-Serum

    20 ml Ylang-Ylang und Rizinusöl mischen, erhitzen, 3 Kapseln "Aevita" (die ölige Flüssigkeit ausdrücken), 2 g Lipamidpulver, 15 ml Zitronensaft zugeben.

    • Erfrischendes Tonic

    10 ml Castorca und Macadamia mischen, 2 g Alpha-Liponsäure-Pulver und 50 ml grünen Tee hinzufügen.

    • Entzündungshemmende Maske

    Mischen Sie im ersten Behälter 10 ml Avocado- und Mandelöl, 2 g Alpha-Liponsäure-Pulver und dieselbe Menge Emulium. Aufheizen. In den zweiten Behälter geben Sie 2 g Seidenpeptid, 10 ml Preiselbeersaft und 2 Tropfen Äther einer beliebigen Zitrusfrucht. Mischen Sie beide Mischungen, machen Sie 2 Gramm Schwefel. Einwirkzeit - nicht mehr als 10 Minuten.

    • Verjüngende Maske

    20 ml Sanddornöl und Panthenol mischen, 2 g Vitamin N zugeben. Die Einwirkzeit beträgt 15 Minuten.

    Alpha-Liponsäure wird nicht ohne Grund die Zukunft der Kosmetik genannt. Die ausgeprägte verjüngende Wirkung, die gute Verdaulichkeit der Zellen, die Möglichkeit der Anwendung im Orbitalbereich sowie ein Minimum an Kontraindikationen machen es bei Herstellern und Kunden sehr gefragt. Auf jeden Fall einen Versuch wert, es zu schätzen.

    Alpha-Liponsäure

    Gebrauchsanweisung:

    Preise in Online-Apotheken:

    Alpha-Liponsäure ist ein biologisch aktiver Zusatzstoff (BAA) mit antioxidativer Wirkung.

    Release Form und Zusammensetzung

    Das Medikament ist in Form von Kapseln erhältlich (30 oder 60 Stück pro Packung).

    Wirkstoff: Alpha-Liponsäure, in 1 Kapsel - 60 oder 100 mg.

    Zusätzliche Bestandteile: mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose und Magnesiumstearat.

    Indikationen zur Verwendung

    Das Supplement wird als zusätzliche Quelle für Alpha-Liponsäure, als Stärkungsmittel sowie zur Vorbeugung und komplexen Behandlung von Diabetes verwendet.

    Gegenanzeigen

    • Schwangerschaft;
    • Stillzeit;
    • Alter der Kinder;
    • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen von Nahrungsergänzungsmitteln.

    Dosierung und Verabreichung

    Alpha-Liponsäure sollte während der Mahlzeiten 1-mal täglich 1 Kapsel in Kursen für 1 Monat oral eingenommen werden.

    Nebenwirkungen

    Besondere Anweisungen

    Vor der Anwendung wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren.

    Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

    Es liegen keine Daten zur Wechselwirkung von Alpha-Liponsäure mit anderen Arzneimitteln vor.

    Analoga

    Analoga von Alpha-Liponsäure sind: Berlition 300, Tiolepta, Octolipen, Thioctacid 600, Thiogamma, Alpha-Lipon, Espa-Lipon.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

    An einem dunklen, trockenen und für Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von 15-25 ° C lagern.

    Haltbarkeit - 3 Jahre.

    Verkaufsbedingungen für Apotheken

    Rezept.

    Alpha-Liponsäure: Online-Apothekenpreise

    Registerkarte ALPHA-LIPOESÄURE FORTE VITAMIR beschichtetes 100 mg N30

    Turboslim Alpha Liponsäure / L-Carnitin TBL # 20

    SLIMTABS Sinefrin und Alpha-Liponsäure Vitamir tab. N30

    ANTI-AGE-Kappen. Alpha-Liponsäure 100 mg N30

    Turboslim Alpha Liponsäure und L-Carnitin Tabletten 1,1 g 20 Stk.

    Turboslim Alpha-Liponsäure und L-Carnitin 20 tabl

    Alpha Liponsäure Anti-Age 100 mg Kapseln 30 Stk.

    Alpha-Liponsäure 100 mg. Evalar ANTI-AGE Kapseln.30 Stk. 1,1 g

    NEICHES BOUNTI Caps. 100 mg Alpha-Liponsäure N60

    SOLGAR ALPHA-LIPOEIC ACID Caps. 60 mg N30

    Natures Bounty Alpha Liponsäure 100 mg Kapseln 60 Stück

    Solgar Alpha Liponsäure 30 Kapseln

    Solgar Alpha Liponsäure Kapseln 30-tlg.

    Turboslim Alpha Liponsäure und L-Carnitin Tabletten 1,1 g 60 Stk.

    Turboslim Alpha-Liponsäure und L-Carnitin 60 tab.

    Turboslim Alpha Liponsäure / L-Carnitin TB60 # 60

    Alpha Liponsäure Kapseln 250 mg 60 Stk.

    Mizellarisiertes Coenzym Q10 mit Alpha-Liponsäure Caps 1080mg p60 (Nahrungsergänzungsmittel)

    NOW Foods Alpha Liponsäure Kapseln 250 mg 120 Stück

    Informationen über das Medikament sind verallgemeinert, werden zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

    Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht mithalten kann.

    In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Durchführung einer Operation an einem Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben, und dann wird sie möglicherweise keine Operation benötigen.

    Bei regelmäßigen Besuchen im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

    Alleine in den USA geben Allergiemedikamente mehr als 500 Millionen US-Dollar pro Jahr aus. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um eine Allergie endgültig zu besiegen?

    Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

    Menschen, die daran gewöhnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel seltener fettleibig.

    Um den Patienten herauszuholen, gehen die Ärzte oft zu weit. Zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Operationen zur Entfernung von Neoplasmen.

    Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag zu essen.

    Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt ungefähr 2% der gesamten Körpermasse, es verbraucht jedoch ungefähr 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden.

    Auch wenn das Herz eines Mannes nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" stoppte um 4 Uhr, nachdem der Fischer sich verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

    Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle verringern.

    Studien zufolge haben Frauen, die wöchentlich ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

    Zahnärzte erschienen vor relativ kurzer Zeit. Bereits im 19. Jahrhundert war ein gewöhnlicher Friseur dafür verantwortlich, schmerzende Zähne herauszuziehen.

    Ein gebildeter Mensch ist weniger anfällig für Gehirnerkrankungen. Intellektuelle Aktivitäten tragen zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei und gleichen die Krankheit aus.

    Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie sind nur mit einer starken Zunahme zu sehen, aber wenn sie zusammenkommen, passen sie in eine normale Kaffeetasse.

    Der Begriff „Berufskrankheiten“ vereint Krankheiten, die eine Person wahrscheinlich bei der Arbeit haben wird. Und wenn mit schädlichen Branchen und Dienstleistungen.

    Liponsäure

    Früher wurde die wenig bekannte Liponsäure aufgrund zahlreicher Substanzversuche immer beliebter, wodurch interessante Ergebnisse erzielt wurden, beispielsweise die Vorbeugung vorzeitiger Schäden an DNA-Zellen, aufgrund derer die Alterung des menschlichen Körpers und das Aussterben seiner Vitalfunktionen eintreten. Ärzte glauben, dass die Zukunft dieser Komponente als Elixier der Jugend gehört, aufgrund der einzigartigen Eigenschaften, die ein aktives Antioxidans hat. Was ist Liponsäure? Anweisungen für die Verwendung von Liponsäure enthüllen alle Geheimnisse und Möglichkeiten dieses erstaunlichen Arzneimittels.

    Bewerbung

    Die Substanz hat viele Namen: Liponsäure, Thioctacid, Thioctacid, Alpha-Liponsäure, Lipamid, Vitamin N usw. Tatsächlich ist es eine schweflige Fettsäure, die den Kohlenhydrat- und Lipidstoffwechsel in Körpergeweben regulieren kann. Die Komponente ist organischen Ursprungs. Es wird von menschlichen Zellen, Tieren und Pflanzen produziert. Lipamid ist auch in einigen Lebensmitteln enthalten:

    • die Nieren;
    • Spinat;
    • Erbsen;
    • Tomaten;
    • Rote Beete;
    • Karotten;
    • Kohl;
    • Hefe;
    • Fleisch und Innereien.

    Die Popularität von Vitamin N aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften:

    • Regulierung von Zucker und Cholesterin im Blut;
    • Wiederherstellung der Stoffwechselprozesse des Körpers;
    • Verbrennung von überschüssigem Fett;
    • Reinigung von Giftstoffen.

    Das Medikament wird in Fällen von:

    • Diabetes;
    • Alkoholvergiftung;
    • Krebs, um den Zustand der Patienten zu lindern;
    • Exazerbationen chronischer Hepatitis;
    • alkoholische Pankreatitis;
    • akutes Leberversagen;
    • Vergiftung mit Drogen, Schwermetallen, giftigen Pilzen (blasser Giftpilz), Kohlenstoff usw.;
    • Leberzirrhose;
    • virale Hepatitis;
    • Fetthepatose;
    • diabetische Polyneuritis;
    • koronare Arteriosklerose;
    • Glaukom;
    • Alzheimer-Krankheit;
    • chronische Müdigkeit;
    • Gedächtnisstörung;
    • kardiovaskuläre Pathologien.

    Liponsäure wird häufig zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Wenn wir den Appetit reduzieren und nicht zulassen, dass wir an Gewicht zunehmen und Fett anhäufen, hilft dies gleichzeitig, die bereits vorhandenen Fettdepots zu verbrennen. Als starkes Antioxidans verbindet sich Vitamin N frei mit Glutathion, Vitamin C und E und bildet so neue Zellen, die das Gewebe des Körpers erneuern und verjüngen.

    Jeder kennt die Öle aus Jojoba, Avocado und Traubenkernöl, die zur Herstellung von Gesichtspflegeprodukten verwendet werden, die aufgrund ihrer verjüngenden Wirkung sehr beliebt sind.

    Formen der Freisetzung und Zusammensetzung des Arzneimittels

    Liponsäure wird in Form von Tabletten von gelbgrüner oder gelber Farbe hergestellt. Eine beschichtete Pille enthält:

    • Liponsäure 0,012 oder 0,025 g;
    • Talkum;
    • Stearinsäure;
    • Calciumstearat;
    • Stärke;
    • Zucker;
    • Glukose.

    Die Schale besteht aus:

    • Wachs;
    • Titandioxid;
    • Magnesiumcarbonat basisch;
    • Aerosil;
    • Vaseline;
    • Polyvinylpyrrolidon;
    • Talkum;
    • Zucker;
    • gelber Farbstoff.

    Verpackung - eine Pappschachtel mit 10, 20, 30, 40 oder 50 Tabletten, die in Blistern zu 10 Stück verpackt sind.

    Das Arzneimittel wird auch in Form einer Injektionslösung hergestellt. 1 ml Arzneimittel für Injektionszwecke enthält:

    • Liponsäure - 5 mg;
    • Ethylendiamin;
    • Natriumchlorid;
    • Dinatriumsalz;
    • Wasser zur Injektion.

    Der Karton enthält 10 Ampullen zu 1 ml.

    Gebrauchsanweisung und Dosierung

    Pillen werden nach dem Essen ohne Kauen mit einer kleinen Menge Flüssigkeit oral eingenommen.

    Die Standarddosis für eine Person, die keine ernsthaften Krankheiten hat, beträgt 0,05 g 3-4 mal pro Tag. Bei Lebererkrankungen ist eine Einzeldosis von 0,075 g angezeigt, und bei Patienten mit Diabetes sollte die tägliche Dosis 0,6 g nicht überschreiten.

    Patienten mit Diabetes mellitus sollten bei Einnahme des Arzneimittels den Glukosespiegel im Blutplasma überwachen. Die medikamentöse Therapie wird nicht länger als einen Monat durchgeführt. Bei Bedarf wird die Behandlung nach einer zweiwöchigen Pause wiederholt.

    Liponsäure zur Injektion wird intramuskulär in einer Menge von 2 bis 4 ml einer 0,5% igen Lösung (0,01 bis 0,02 g) einmal verabreicht. Das intravenöse Arzneimittel wird langsam mit 0,3 bis 0,6 g pro Tag verabreicht.

    Zum Zeitpunkt der Behandlung mit dem Medikament ist es notwendig, auf die Verwendung alkoholischer Getränke zu verzichten.

    Gegenanzeigen

    Gegenanzeigen für das Medikament ziemlich viel. Verwenden Sie es nicht:

    • Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
    • Kinder unter 6 Jahren;
    • stillende Mütter.

    Wenn eine Schwangerschaft besser ist, verzichten Sie auf die Verwendung von Vitamin N, obwohl Laborstudien nicht bestätigt haben, dass es sich negativ auf den Fötus auswirkt.

    Nebenwirkungen

    Bei der Verwendung von Liponsäure können Nebenwirkungen auftreten, die sich in Form von:

    • allergische Reaktionen (Urtikaria, Apnoe, Rötung, Juckreiz, anaphylaktischer Schock);
    • kurzzeitige Atembeschwerden;
    • Hypoglykämie (sinkender Blutzucker unter dem Normalwert), schwere Fälle, die zu Bewusstlosigkeit, Behinderung aufgrund irreversibler Hirnschäden und sogar zum Tod führen können;
    • Verdauungsstörungen;
    • Dyspepsie;
    • Übelkeit, Erbrechen oder Sodbrennen.

    Bei intravenöser Verabreichung des Arzneimittels können sich Nebenwirkungen bemerkbar machen:

    • Krämpfe;
    • beeinträchtigte Thrombozytenfunktion;
    • Sehstörungen (Diplopie);
    • kleinere Blutungen der Haut und der Schleimhäute;
    • ein starker Anstieg des Hirndrucks;
    • Kopfschmerzen und Schwindel.

    Wenn die oben genannten Symptome auftreten, sollte das Medikament abgesetzt werden.

    Die Wirkung von Liponsäure verstärkt die gleichzeitige Anwendung mit L-Carnitin und Vitaminen der Gruppe B. Das Medikament verstärkt die Wirkung von Insulin und Medikamenten, die den Zuckergehalt senken (Metformin, Gliclazid, Glibenclamid usw.), auf den Körper. Das Arzneimittel in der Injektionslösung ist nicht mit Glucose, Fructose usw. kompatibel.

    Das Medikament verringert die Wirksamkeit von Arzneimitteln, die Metallverbindungen enthalten (Magnesium, Eisen, Kalzium usw.).

    In der folgenden Tabelle sind die Preise für Liponsäure-Medikamente aufgeführt, die in der Online-Apotheke Apteka.ru erhältlich sind.