Multifunktionale pharmazeutische Zubereitung Alpha Lipon

Heute können Sie in der Apotheke Medikamente kaufen, die auf Antioxidantien basieren, die sich positiv auf das Verdauungssystem und den Stoffwechsel auswirken. Gründe für die Ernennung solcher Fonds können mehrere sein, beispielsweise Neuropathien unterschiedlicher Art, Vergiftungen, Lebererkrankungen.

Solche medizinischen Geräte können auch zur Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose verschrieben werden, da es sich auch um ein lipidsenkendes Medikament handelt.

Farm-Dossier

Das therapeutische Produkt ist in Tablettenform erhältlich, alle Tabletten sind mit einer speziellen Beschichtung überzogen. In diesem Fall kann die Dosierung unterschiedlich sein - 300 mg oder 600 mg. Tabletten sind in Platten verpackt, Blister mit 10 Portionen und 30 Portionen werden jeweils in Packungen verkauft. Die Option ist aber auch eine nicht minder nachgefragte Lösung für die intravenöse Verabreichung.

Der Grundbestandteil ist Thio-Milchsäure oder Alpha-Liponsäure. Die Hilfsformungszusammensetzung wird durch Cellulose, Natriumsulfat, Maisstärke, Siliciumdioxid, eine kleine Menge Lactose und Magnesiumstearat dargestellt.

Bauernhofaktion

Der Wirkstoff ist, wie bereits erwähnt, ein biologisches Antioxidans. Er ist aktiv an der Decarboxylierung von alpha-Ketosäuren mit Brenztraubensäure beteiligt. Vor dem Hintergrund einer solchen Reaktion wird eine Regulation des Kohlenhydrat-, Lipid- und auch Cholesterinstoffwechsels durchgeführt. Ein positiver Effekt auf die Leberfunktion.

Bei Diabetes mellitus verändert dieses Antioxidans die Lipidperoxidation vom peripheren Typ, und dies an sich optimiert die endoneurale Zirkulation und erhöht die Art der Weiterleitung von Impulsen. Und bei den Eigenschaften von Thioctic Acid wird die Glukoseaufnahme in den Skelettmuskeln verbessert.

Nach Einnahme der Zusammensetzung wird Thio-Milchsäure in kurzer Zeit fast vollständig im Magen-Darm-Trakt resorbiert. Konjugation und Oxid der Seitenketten führen zur biologischen Umwandlung der Hauptkomponente. Ein Nierenweg in metabolischer Form. Die Halbwertszeit der Hauptsubstanz beträgt nicht mehr als eine halbe Stunde.

Wer wird ernannt?

Alpha-Lipon ist in der Gebrauchsanweisung als Arzneimittel mit mehreren Funktionen aufgeführt.

Es wird also zugewiesen, wenn:

  1. Umfassende Behandlung von Parästhesien. Sie nennen eine der Arten von Empfindlichkeitsstörungen, die für spontan auftretendes Brennen, Krabbeln, Schüttelfrost und Kribbeln charakteristisch sind. Mit anderen Worten, dies sind abnormale Empfindungen entlang der Bahnen des peripheren Nerventyps.
  2. Diabetische Neuropathie. Sogenannte Schädigung der Nerven des peripheren Nervensystems. Es wird angenommen, dass diese Krankheit eine Folge des Ignorierens der Behandlung oder der Symptome von Diabetes ist.
  3. Leberzirrhose. Dies ist eine chronische Hepatopathologie, die von einem irreversiblen Ersatz des parenchymalen Gewebes durch ein Stroma (oder fibröses Bindegewebe) begleitet wird.
  4. Hepatitis. Dieses Wort bedeutet entzündliche Erkrankungen der Leber, die in der Regel durch Viren verursacht werden.
  5. Vergiftung und Vergiftung. Dies bedeutet, dass das Medikament für Störungen der Vitalaktivität verschrieben wird, die durch toxische Substanzen verursacht werden, die sowohl in den Körper eindringen als auch sich in ihm bilden können.
  6. Atherosklerose. Unter Atherosklerose wird eine chronische arterielle Erkrankung verstanden, die auf einer Verletzung des Fettstoffwechsels beruht und mit der Ablagerung von Cholesterin im Endothel des Gefäßes einhergeht.

Im letzteren Fall wird Alpha-Lipon in der Regel vorbeugend verschrieben.

Wer kann das nicht nehmen

Alpha Lipon Tabletten haben eine ganze Liste von direkten Kontraindikationen.

Dazu gehören:

  • Laktoseintoleranz (und es ist erwägenswert, für alle diejenigen, denen der Arzt dieses Arzneimittel verschrieben hat, und die Suche nach Analoga sollte auf dieser Tatsache beruhen);
  • Syndrom der unzureichenden Absorption von Glucose-Galactose;
  • Alter der Minderheit;
  • Tragzeit und HB;
  • Ausfall der Knochenmarkfunktionalität;
  • Unverträglichkeit gegenüber allen Inhaltsstoffen der Formel (und auch in der Formel der Schale enthalten).

Alle Kontraindikationen werden vor Therapiebeginn berücksichtigt. Der Arzt ist verpflichtet, den Patienten vor möglichen negativen Reaktionen und Risiken zu warnen.

Um Alpha-Lipon mit Vorsicht einzunehmen, und dies ist in der Gebrauchsanweisung angegeben, ist es für Patienten mit unterschiedlichem Schweregrad von Nieren- und Lebererkrankungen sowie mit der Entwicklung einer motorischen Neuropathie erforderlich. Bei älteren Patienten ist eine Dosisanpassung erforderlich, wenn sich der Allgemeinzustand des Patienten ändert.

Wie nehme ich

Ärzte empfehlen, das Medikament eine halbe Stunde vor der Hauptmahlzeit zu trinken. Wenn Sie während des Essens eine Tablette trinken, verlangsamt sich die Absorption der Hauptkomponente. Dies bedeutet, dass sich die therapeutische Wirkung verzögert. In der Regel wird die Behandlung zweimal im Jahr wiederholt.

Wenn sich eine Polyneuropathie entwickelt, wird die Therapie von der parenteralen Art der Arzneimittelabgabe aus eröffnet. Die Anfangsdosis beträgt 600-900 mg (täglich): Sie werden intravenös zusammen mit der isotonischen Zusammensetzung von NaCl verabreicht. Diese Behandlung dauert ca. 2-4 Wochen. Wenn der Fall schwerwiegend ist, wird die Dosis nach Entscheidung des Arztes auf 900 bis 1200 mg pro Tag erhöht. Und diese Dosen halten mehr als zwei Wochen.

Dann ändert sich in der Regel die Taktik, die Behandlung wird unterstützend, die tägliche Dosis von 600 mg + wird gleichmäßig in drei Dosen aufgeteilt und die Erhaltungstherapie dauert bis zu drei Monate.

Wenn wir über vorbeugende Maßnahmen zur Behandlung der diabetischen Neuropathie sprechen, sind hier 300 mg die Anfangsdosis, sie werden auch zwei- oder dreimal täglich 200 Tage / 200 mg intravenös verabreicht. Der Kurs dauert drei bis vier Wochen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Wenn Sie das Arzneimittel richtig und nur auf ärztlichen Rat einnehmen, sind Nebenwirkungen praktisch ausgeschlossen. Wenn sie sich manifestieren, wird dies durch eine Abnahme des Blutzuckers ausgedrückt, was ein Symptom für eine Hypoglykämie ist. Woran erkennt man diesen Zustand? Er ist von Kopfschmerzen und Schwindel, verminderter Sehschärfe und Hyperhidrose begleitet. Es gibt solche Anzeichen, wenden Sie sich an Ihren Arzt: Eine Laboranalyse hilft einem Spezialisten, sich vom Verdacht auf Hypoglykämie zu überzeugen.

Wie bei vielen anderen Medikamenten kann der Magen-Darm-Trakt unerwünscht auf Alpha-Lipon reagieren. Dies äußert sich in fühlbaren Schmerzen im Bauch, Würgen und Übelkeit, Verdauungsstörungen. Bei allergischen Reaktionen besteht die größte Prognose für Hautausschläge, die nicht ohne schmerzhaften Juckreiz sind. Ein Ekzem ist nicht ausgeschlossen.

Wenn ein Arzt ein Medikament zu schnell intravenös injiziert, kann dies bei einem Patienten ein Krampfsyndrom hervorrufen. Auch eine zu schnelle Einführung ist mit einer Verletzung der Geschmackssensitivität behaftet, einem Doppelbild in den Augen. Es kann ein Gefühl von Schwere im Kopf und Atembeschwerden geben. In der Regel verschwinden alle diese negativen Symptome von selbst.

In seltenen Fällen wurden Hämatome unter der Haut des Patienten beobachtet, dem die Lösung injiziert wurde. Sie verliefen jedoch in der Regel störungsfrei.

Kann ich schwanger benutzen

Die Liste der Medikamente, die während der Schwangerschaft zugelassen sind, ist recht klein. Und die meisten Gelder, die Ärzte Frauen in der Position verschreiben, sind bedingt erlaubt. Gleiches gilt für Alpha Lipona. Dies bleibt nur dann in der Behandlungstaktik des Patienten (oder wird erneut festgelegt), wenn der vorhergesagte Effekt das mögliche Risiko für das Kind übersteigt. Aus ethischen Gründen wurde die Wirkung der medizinischen Zusammensetzung auf den Fötus nicht untersucht. Während der Stillbehandlung raten Experten zum Aufgeben (oder ein Arzneimittel wird ersetzt).

Was passiert bei Überdosierung?

Unbeabsichtigte Überdosierungen des Arzneimittels können schwere Übelkeit und Erbrechen sowie anhaltende Migräne verursachen. Wenn sich solche Symptome gezeigt haben, sollte der Patient die Aufnahme sofort abschließen.

Informationen zur Überdosierung:

  1. Große Dosen (oder Selbstmordversuche) verursachen eine berauschende Klinik, die von psychomotorischen Reaktionen wie Erregung und Bewusstlosigkeit begleitet wird.
  2. Der Patient beginnt anschließend generalisierte Krämpfe sowie eine Laktatazidose;
  3. Infolge einer Vergiftung - Hypoglykämie, akute Gefäßinsuffizienz, ausgedrückt in Schock;
  4. Hämolyse, Multiorganversagen, Funktionsstörungen des Knochenmarks sind nicht ausgeschlossen.

Wenn eine Überdosierung nicht signifikant ist, ist eine symptomatische Therapie erforderlich. Bei starker Vergiftung (20 oder mehr Tabletten) muss der Verletzte sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Und schon im Stillstand erfolgt die Entgiftung. Über die Wirksamkeit der Hämodialyse ist keine Rede: Es gibt keine überzeugenden Daten.

Wie man mit anderen landwirtschaftlichen Produkten interagiert

Wenn Alpha Lipon in Kombination mit Cisplatin-Medikamenten angewendet wird, nimmt dessen Wirksamkeit ab. Es besteht die Gefahr der Metallbindung, da Sie die beschriebenen Mittel nicht zusammen mit den Medikamenten Eisen, Magnesium einnehmen sollten. Sie können es nicht gleichzeitig mit Milchprodukten trinken. Wenn dem Patienten jedoch Medikamente mit Magnesium und Eisen in der Zusammensetzung verschrieben werden, ist es sinnvoll, Alpha Lipon eine halbe Stunde vor dem Frühstück zu trinken, und die restlichen Mittel werden zum Mittagessen bzw. in den Abendstunden getrunken.

Wenn Sie Alpha-Lipon zusammen mit blutzuckersenkenden Medikamenten in Tabletten und Insulin trinken, wird die blutzuckersenkende Wirkung voraussichtlich zunehmen. Ist diese Behandlung nicht möglich, sollte der Patient unbedingt die Blutzuckerwerte überwachen.

Wichtige Hinweise

Wenn Sie Alpha Lipon verwenden, müssen Sie berauschende Getränke in allen Dosen beseitigen. Dies ist eine ernste Bemerkung, da Alkohol die Entwicklung von Neuropathien beschleunigt und deren Schwere erhöht. All dies wirkt sich negativ auf die Behandlungstaktik aus und die Therapie ist vergebens. Der Beginn des Kurses kann von einer kurzlebigen Zunahme der Parästhesie begleitet sein, die durch die Aktivierung der Nervenfaserregeneration erklärt wird.

Es gibt keine Daten darüber, wie sich der Einsatz des Werkzeugs auf die Qualität des Autofahrens oder die Arbeit mit Automatiken auswirkt, die besondere Konzentration erfordern. Bei Veränderungen des Wohlbefindens sollten Sie sich jedoch nicht ans Steuer setzen.

Preisfrage und Analoga

Je nach Wirkstoff und therapeutischer Wirkung hat Alpha-Lipon mehrere Analoga. Daher kann das Arzneimittel unter bestimmten Bedingungen durch Berlition, Thiogamma, Espa-Lipon und Dialipone ersetzt werden. Aber die endgültige Wahl der Medikamente für den Arzt.

Was die Kosten für Alpha-Lipon angeht, so beträgt der Preis für ein Medikament in einer Dosierung von 300 mg 320 Rubel, und ein Medikament in doppelter Dosierung kostet 550 Rubel.

Nutzerbewertungen

In der Mehrzahl der Bewertungen schreiben die Befragten, dass das Medikament ihre Erwartungen erfüllt. Sie sehen ein Arzneimittel als ein multifunktionales Medikament an - es hat jemandem als Hepatoprotektor geholfen (und dies ist ein häufiges Rezept) und jemand anderem als Mittel zur Förderung der Genesung von Alkoholvergiftungen.

Die Informationen im Artikel sind eine angepasste Anleitung, die eine persönliche Beratung durch einen Spezialisten und ein offizielles Rezept nicht ersetzt.

Video - Über Thioctic Acid (Alpha-Liponsäure)

Alpha-Lipon

Zusammensetzung

Wirkstoff: 1 Tablette enthält Alpha-Liponsäure (Thioctic) 300 mg oder 600 mg

Hilfsstoffe: Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose-Natrium-Croscarmellose; Natriummaisstärke-Laurylsulfat; siliciumdioxidkolloidale Magnesiumstearatschale: Mischung zur Filmbeschichtung Opadry II Gelb (Lactosemonohydrat, Hypromellose (Hydroxypropylmethylcellulose), Polyethylenglycol (Macrogol) Indigotin (E 132), gelber Sonnenuntergang FCF (E 110) Chinolingelb (E 104), Titandioxid ( E 171) Triacetin).

Dosierungsform

Tabletten, filmüberzogen.

Hauptphysikalische und chemische Eigenschaften:

300 mg runde Tabletten mit einer bikonvexen Oberfläche, gelb filmüberzogen

600 mg Tabletten von länglicher Form mit einer Facette, mit Risiken von zwei Seiten, bedeckt mit einem gelben Filmüberzug.

Pharmakologische Gruppe

Medikamente, die das Verdauungssystem und den Stoffwechsel beeinflussen. ATX-Code A16A X01.

Pharmakologische Eigenschaften

Thioctinsäure ist eine endogene vitaminähnliche Substanz, wirkt als Coenzym und ist an der oxidativen Decarboxylierung von α-Ketosäuren beteiligt. Aufgrund der bei Diabetes mellitus auftretenden Hyperglykämie wird den Matrixproteinen der Blutgefäße und der Bildung der sogenannten "Endprodukte der beschleunigten Glykogenese" Glucose zugesetzt. Dieser Prozess führt zu einer Abnahme des endoneuralen Blutflusses und der endoneuralen Hypoxie / Ischämie, was wiederum zu einer erhöhten Bildung von sauerstoffhaltigen freien Radikalen führt, die die peripheren Nerven schädigen. Es wurde auch eine Abnahme der Antioxidansspiegel wie Glutathion in peripheren Nerven festgestellt.

Nach Verschlucken wird Thioctinsäure schnell resorbiert. Aufgrund des signifikanten präsystemischen Metabolismus beträgt die absolute Bioverfügbarkeit von Thioctinsäure ungefähr 20%. Aufgrund der schnellen Gewebeverteilung beträgt die Halbwertszeit von Thio-Milchsäure im Blutplasma ca. 25 Minuten. Die relative Bioverfügbarkeit von Thioctic Acid bei oraler Verabreichung fester Darreichungsformen beträgt mehr als 60% im Verhältnis zur Trinklösung. Die maximale Plasmakonzentration von 4 µg / ml wurde ungefähr 30 Minuten nach Einnahme von 600 mg Thio-Milchsäure gemessen. Im Urin wird nur eine geringe Menge der Substanz in unveränderter Form nachgewiesen. Der Stoffwechsel erfolgt durch oxidative Reduktion der Seitenkette (β-Oxidation) und / oder S-Methylierung der entsprechenden Thiole. In-vitro-Thio-Milchsäure reagiert mit Komplexen von Metallionen, beispielsweise mit Cisplatin, und bildet mit Zuckermolekülen mäßig lösliche Komplexe.

Indikationen

Parästhesien bei diabetischer Polyneuropathie.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen Thioctic Acid oder einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen

Die Wirksamkeit von Cisplatin nimmt bei gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels Alpha-Lipon ab. Thioctinsäure ist ein Komplexbildner für Metalle und sollte daher nach den Grundprinzipien der Pharmakotherapie nicht gleichzeitig mit Metallverbindungen angewendet werden (z. B. mit Nahrungsergänzungsmitteln, die Eisen oder Magnesium enthalten, mit Milchprodukten, da diese Calcium enthalten). Wenn die tägliche Gesamtdosis des Arzneimittels 30 Minuten vor dem Frühstück angewendet wird, sollten Nahrungsergänzungsmittel, die Eisen und Magnesium enthalten, in der Mitte des Tages oder am Abend angewendet werden. Die Anwendung von Thioctic Acid bei Patienten mit Diabetes mellitus kann die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin und oralen Antidiabetika verstärken. Daher wird insbesondere zu Beginn der Behandlung eine sorgfältige Überwachung des Blutzuckerspiegels empfohlen.

Anwendungsmerkmale

Zu Beginn der Behandlung der Polyneuropathie durch regenerative Prozesse ist eine kurzfristige Zunahme der Parästhesie mit dem Gefühl von "Creeps" möglich. Bei der Anwendung von Thioctic Acid bei Patienten mit Diabetes mellitus ist eine häufige Überwachung des Blutzuckers erforderlich. In einigen Fällen ist es notwendig, die Dosis von Antidiabetika zu reduzieren, um die Entwicklung einer Hypoglykämie zu verhindern.

Der regelmäßige Konsum von alkoholischen Getränken stellt einen signifikanten Risikofaktor für die Entwicklung und das Fortschreiten der Polyneuropathie dar und kann den Behandlungserfolg beeinträchtigen. Daher sollte Alkohol während der Behandlung und zwischen den Behandlungszyklen vermieden werden.

Das Medikament Alpha-Lipon enthält Laktose. Daher sollte es nicht bei Patienten mit seltenen Erbkrankheiten wie Galaktoseintoleranz, Laktasemangel oder Glukose-Galaktose-Mangel-Syndrom angewendet werden. Der Farbstoff E 110, der Bestandteil der Tablettenhülle ist, kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Die Anwendung von Thioctic Acid während der Schwangerschaft wird aufgrund des Fehlens relevanter klinischer Daten nicht empfohlen. Es liegen keine Daten zum Eindringen von Thioctid in die Muttermilch vor, daher wird die Anwendung während der Stillzeit nicht empfohlen.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren von Fahrzeugen oder anderen Mechanismen zu beeinflussen.

Während der Behandlung muss beim Führen von Fahrzeugen, Maschinen oder anderen potenziell gefährlichen Tätigkeiten, die eine erhöhte Aufmerksamkeit und eine erhöhte psychomotorische Geschwindigkeit erfordern, Vorsicht walten lassen, da möglicherweise Nebenwirkungen wie Hypoglykämie (Schwindel und Sehstörungen) auftreten können.

Dosierung und Verabreichung

Die tägliche Dosis beträgt 600 mg Thioctinsäure (2 Tabletten à 300 mg oder 1 Tablette à 600 mg), die 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit als Einzeldosis eingenommen werden sollte.

Bei intensiver Parästhesie kann die Behandlung mit der parenteralen Verabreichung von Thioctic Acid unter Verwendung geeigneter Dosierungsformen begonnen werden.

Alpha-Lipon sollte Kindern nicht verschrieben werden, da für diese Altersgruppe nicht genügend Erfahrung in der klinischen Anwendung vorliegt.

Überdosis

Symptome Eine Überdosierung kann Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen verursachen. Nach versehentlicher Anwendung oder bei Suizidversuchen bei oraler Anwendung von Thioctinsäure in Dosen von 10 g bis 40 g in Kombination mit Alkohol wurden signifikante Vergiftungen beobachtet, die zum Teil tödlich verliefen.

Im Anfangsstadium kann sich das klinische Bild einer Vergiftung in einer psychomotorischen Erregung oder einer Bewusstseinsfinsternis manifestieren. In Zukunft gibt es generalisierte Krämpfe und Laktatazidose. Darüber hinaus wurden bei Vergiftungen mit hohen Dosen von Thioctinsäure Hypoglykämie, Schock, akute Skelettmuskelnekrose, Hämolyse, disseminiertes intravaskuläres Gerinnungssyndrom, Knochenmarksuppression und Multiorganversagen beschrieben.

Behandlung. Auch bei Verdacht auf eine schwere Vergiftung mit Alpha-Lipon (z. B. bei Erwachsenen mit mehr als 20 Tabletten zu 300 mg oder einer Dosis von 50 mg / kg Körpergewicht bei Kindern) wird ein sofortiger Krankenhausaufenthalt empfohlen und bei versehentlicher Vergiftung (z. B. Erbrechen, Waschen) Maßnahmen ergriffen Magen, unter Aktivkohle). Die Behandlung von generalisierten Anfällen, Laktatazidose und anderen Folgen einer lebensbedrohlichen Vergiftung sollte symptomatisch sein und nach den Grundsätzen der modernen Intensivmedizin erfolgen. Die Verwendung von Hämodialyse-, Hämoperfusions- oder Filtrationsmethoden mit erzwungenem Entzug von Thioctinsäure wurde noch nicht bestätigt.

Nebenwirkungen

Seitens des Nervensystems: eine Veränderung oder eine Verletzung des Geschmacks.

Seitens des Magen-Darm-Traktes: Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Magen-Darm-Schmerzen, Durchfall.

Seitens des Stoffwechsels: eine Abnahme des Blutzuckerspiegels. Es gab Berichte über Beschwerden, die auf hypoglykämische Zustände hinweisen, nämlich Schwindel, vermehrtes Schwitzen, Kopfschmerzen und Sehstörungen.

Seitens des Immunsystems: allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschläge, Urtikaria (Urtikaria), Juckreiz, Atembeschwerden.

Sonstiges: Ekzem (Häufigkeitsschätzung kann nach den vorliegenden Daten nicht durchgeführt werden).

Verfallsdatum

Lagerbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahren.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verpackung

Für eine Dosis von 300 mg. 10 Tabletten in einer Blisterpackung, 3 Blisterpackungen in einer Packung.

Für eine Dosis von 600 mg. 6 Tabletten in einer Blisterpackung, 5 Blisterpackungen in einer Packung.

10 Tabletten in einer Blisterpackung, 3 oder 6 Blisterpackungen in einer Packung.

Urlaubskategorie

Hersteller

PJSC "Kiev Vitamin Plant".

Der Standort des Herstellers und seine Anschrift des Geschäftssitzes

04073, Ukraine, Kiew, st. Kopylevskaya, 38.

ALPHA LIPON

  • Indikationen zur Verwendung
  • Art der Verwendung
  • Nebenwirkungen
  • Gegenanzeigen
  • Schwangerschaft
  • Wechselwirkungen mit anderen Drogen
  • Überdosis
  • Lagerbedingungen
  • Formular freigeben
  • Zusammensetzung
  • Optional

Das Medikament Alpha-Lipon - ein Werkzeug, das das Verdauungssystem und die Stoffwechselprozesse beeinflusst.
Alpha-Liponsäure ist ein im Körper gebildetes Antioxidans. Beteiligt sich an der oxidativen Decarboxylierung von Alpha-Ketosäuren und Brenztraubensäure, reguliert den Fett-, Cholesterin- und Kohlenhydratstoffwechsel. Es hat eine hepatoprotektive und entgiftende Wirkung und wirkt sich positiv auf die Leberfunktion aus.
Bei Diabetes wird die Lipidperoxidation in peripheren Nerven reduziert, wodurch die endoneurale Durchblutung verbessert und die Nervenimpulse gesteigert werden. Unabhängig von der Wirkung von Insulin verbessert Alpha-Liponsäure außerdem die Glukoseaufnahme in den Skelettmuskeln. Bei Patienten mit Motoneuropathie steigt der Gehalt an energiereichen Verbindungen in den Muskeln.
Nach Einnahme des Arzneimittels in Alpha-Liponsäure wird diese schnell und nahezu rückstandsfrei im Verdauungstrakt resorbiert. Seitenkettenoxidation und -konjugation führen zur Alpha-Liponsäure-Biotransformation. In Form von Metaboliten, die von den Nieren ausgeschieden werden. Die Halbwertszeit von Liponsäure beträgt 20-30 Minuten.

Indikationen zur Verwendung

Alpha-Lipon ist für die Anwendung bei Neuropathien verschiedener Herkunft, einschließlich Diabetikern und Alkoholikern, indiziert. Das Medikament wird auch bei chronischer Hepatitis, Leberzirrhose, Vergiftungen mit Schwermetallsalzen, Pilzen und chronischen Vergiftungen eingesetzt. Alpha-Lipon wird als hypolipidämisches Mittel zur Prophylaxe und Vorbeugung von Arteriosklerose eingesetzt.

Art der Verwendung

Die Erhaltungsdosis ist die Einnahme von 400-600 mg des Arzneimittels pro Tag innerhalb von 1-2 Monaten.
Die Einnahme des Arzneimittels während des Essens verringert die Absorption des Arzneimittels. Daher wird empfohlen, die Tabletten morgens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen und viel Wasser zu trinken. Die medikamentöse Behandlung kann zweimal im Jahr durchgeführt werden.

Nebenwirkungen

Vielleicht die Entwicklung von allergischen Reaktionen in Form von Urtikaria, Ekzemen, anaphylaktischem Schock. In Verbindung mit der erhöhten Verwendung von Glukose ist eine Hypoglykämie mit dem Auftreten von Schwindel, Schwitzen und Kopfschmerzen möglich. Seitens des Verdauungstraktes kommt es gelegentlich zu Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Nach einer schnellen intravenösen Verabreichung kommt es in einigen Fällen zu Krämpfen, einer Geschmacksverletzung, einem doppelten Sehvermögen, bei einer zu schnellen Verabreichung zu einem Gefühl von Schwere im Kopf, Atembeschwerden und einer Selbstüberschreitung. In einigen Fällen wurden nach intravenöser Verabreichung Hämatome unter der Haut und den Schleimhäuten beobachtet. Meist vergehen all diese Nebenwirkungen von selbst.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels Alpha-Lipon sind: Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Alpha-Liponsäure oder anderen Bestandteilen des Arzneimittels, der Neugeborenenperiode.

Schwangerschaft

Die Anwendung des Arzneimittels Alpha Lipon während der Schwangerschaft ist möglich, wenn der erwartete therapeutische Effekt das Risiko für den Fötus übersteigt. Die Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus wurde nicht untersucht. Während der medikamentösen Behandlung wird empfohlen, das Stillen abzubrechen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

In einigen Fällen ist eine Reduzierung der Dosis von Insulin oder Glukose senkenden Arzneimitteln zulässig.

Überdosis

Bei einer Überdosis von Alfa-Lipon können Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten. Wenn diese Symptome auftreten, wird ein sofortiges Absetzen des Arzneimittels empfohlen.
Bei versehentlicher Einnahme großer Dosen des Arzneimittels oder bei einem Suizidversuch entwickelt sich ein klinisches Bild einer Vergiftung mit psychomotorischer Erregung und Bewusstseinsstörung. Dann entwickelt das Opfer generalisierte Krämpfe, Laktazidose. Eine Intoxikation führt zu einer Hypoglykämie, einer akuten Gefäßinsuffizienz in Form eines Schocks. Eine Hämolyse, ein disseminiertes intravaskuläres Gerinnungssyndrom, eine beeinträchtigte Knochenmarkfunktion und eine Insuffizienz der inneren Organe sind möglich.
Bei einer leichten Überdosierung ist eine symptomatische Behandlung angezeigt. Bei schwerer Vergiftung (bei Anwendung von mehr als 20 Tabletten des Arzneimittels bei Erwachsenen oder einer Dosis von mehr als 50 mg / kg des Kindergewichts) ist ein sofortiger Krankenhausaufenthalt mit Entgiftung im Krankenhaus erforderlich. Die Wirksamkeit von Hämodialyse und Hämoperfusion wurde nicht untersucht.

Lagerbedingungen

Alpha-Lipon sollte in der Originalverpackung an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Raumtemperatur von 18-25 Grad Celsius gelagert werden.

Formular freigeben

Alpha Lipon ist in Tabletten erhältlich, die mit einem weißen Filmüberzug überzogen und in Blistern zu 30 Stück verpackt sind.

Zusammensetzung

1 Tablette Alpha-Lipon enthält 300 mg Alpha-Liponsäure. Sonstige Bestandteile: Lactosemonohydrat, Magnesiumstearat, Croscarmellose-Natrium, mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Natriumlaurylsulfat, Aerosil, Filmüberzug.

Optional

Während der Behandlung mit Alpha-Lipon wird empfohlen, die Verwendung von Alkohol auszuschließen, da Alkohol zum Fortschreiten der Neuropathie beiträgt und die Wirksamkeit der Behandlung drastisch verringert.
Zu Beginn des Behandlungsverlaufs ist durch die Aktivierung der Regeneration in den Nervenfasern ein kurzzeitiger Anstieg der Parästhesie möglich.
Patienten, die an Diabetes leiden, insbesondere zu Beginn der Therapie mit Alpha-Lipon, müssen häufig den Blutzuckerspiegel überwachen.
Aufgrund des Laktosegehalts wird das Medikament nicht für Patienten empfohlen, die an einer Galaktoseintoleranz, einer Unzulänglichkeit des Laktaseenzyms oder einem Glukose-Galaktose-Mangel-Syndrom leiden.
Mangelnde Erfahrung in der Anwendung des Arzneimittels bei Kindern schließt die Anwendung bei Patienten unter 12 Jahren aus.
Es fehlen Angaben zur Wirkung des Arzneimittels auf die Reaktionsgeschwindigkeit beim Autofahren oder Arbeiten mit komplexen Mechanismen.

Liponsäure zur Gewichtsreduktion

Heute schlug eine Freundin vor und berichtete über ihre Erfahrungen mit ihrem Empfang. Sie bemerkte Leichtigkeit im ganzen Körper, Verringerung von Ödemen, Verbesserung des Hautzustands. Und hier ist, was ich im Internet gesucht habe)))

Unter den Hunderten von Möglichkeiten zum Abnehmen einer zweifelhaften Aktion gibt es ein Tool, das bereits eine große Anzahl von Fans angezogen hat. Es geschah überhaupt nicht durch nervige und vielversprechende Werbung, sondern durch die Wirkung auf einen schlankmachenden Organismus. Dieses Medikament, das zur Gruppe der Vitamine gehört und verschiedene Namen hat - und Thioctic Acid und ALA (entschlüsselte Alpha-Liponsäure) und einfach Liponsäure. Dies ist ein natürliches Antioxidans, das es Ihnen nicht nur ermöglicht, eine Figur in Ordnung zu bringen, ohne Gewalt gegen den Körper auszuüben, sondern es auch zu heilen, was eine Vielzahl von Systemen und Organen beeinflusst. So wird die Vitamin-Essenz dieser einzigartigen Substanz gezeigt. Wie können Sie mit Liponsäure abnehmen?

Wie ist Liponsäure besser als andere Schlankheitsprodukte?

Betrachtet man das Gesamtbild der Auswirkungen verschiedener moderner Mittel zur Gewichtsreduktion auf den menschlichen Körper, so zielen die meisten auf die Fettverbrennung ab. Dies führt zu Stoffwechselstörungen, die für die Gesundheit einer abnehmenden Person sehr schädlich sind. Die Vorteile von Liponsäure gegenüber ihnen bestehen darin, dass sich ihr Wirkmechanismus erheblich von ihnen unterscheidet.

  • Es verbessert und aktiviert Stoffwechselprozesse und verletzt sie nicht.
  • Es ist eine natürliche, keine synthetische Substanz. Säure wird vom menschlichen Körper selbst produziert (wenn auch in zu geringen Mengen).
  • Es gibt nur sehr wenige Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.
  • Mit dem Medikament können Sie vermeiden, dass Diäten anstrengend und für den Körper des Hungerstreiks schädlich werden.
  • Liponsäure verbrennt keine Fette, sondern wandelt sie auf natürliche Weise in Energie um.
  • Im Vergleich zu anderen Medikamenten zur Gewichtsreduktion ist ALA sehr kostengünstig.
  • Im Gegensatz zu anderen Mitteln wird Säure Ihre Haut nach dem Abnehmen von Dehnungsstreifen befreien und Ihren Körper jung und schön halten.
  • Wenn fast alle Medikamente zur Gewichtsreduktion für Diabetiker kontraindiziert sind, ist Liponsäure eines der wenigen Medikamente, die nicht nur verboten, sondern auch für Menschen mit dieser Krankheit empfohlen werden.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Liponsäure gegenüber anderen Mitteln zum Abnehmen ist die vielseitige Wirkung auf den Körper. Zusammen mit dem Verlust von Kilogramm kann man feststellen, wie sich der allgemeine Gesundheitszustand verbessert, der Magen nicht mehr gestört wird, das Sehvermögen verbessert, der Blutzucker gesenkt wird und die normale Herzfrequenz wiederhergestellt wird. Angesichts dieses reichen und vielfältigen Wirkungsspektrums von ALA auf die Gesundheit wird deutlich, warum sich heute viele Menschen, die abnehmen wollen, an Liponsäure wenden, um Hilfe zu erhalten.

Wie wirkt Liponsäure?

Die Wirksamkeit von Liponsäure für die Gesundheit ist verständlich, aber wo verschwinden die Kilogramm bei der Verwendung dieses einzigartigen Halbvitamins? Der Wirkungsmechanismus ist sehr einfach und besteht aus:

  • inaktiviert schädliche Substanzen (Schwermetalle, Toxine, Radionuklide und andere organische "Abfälle");
  • dient als Katalysator für den Prozess der Verbrennung von Zucker im Blut;
  • fördert die Umwandlung von Nährstoffen aus Nahrungsmitteln in Energie;
  • stellt Blutgefäße und kleine Nervenenden wieder her;
  • unterdrückt den Appetit;
  • hilft der Leber, mit exorbitanten Belastungen umzugehen, wenn das Gewicht alle erdenklichen und unvorstellbaren Grenzen überschreitet.

Dadurch werden Stoffwechselprozesse in Geweben und Zellen nicht gestört, sondern beschleunigt und die Funktion vieler Organe deutlich verbessert. Es bleiben keine schädlichen Substanzen zurück, die Zellen erhalten die notwendige Nahrung, die Fette werden auf natürliche Weise in nützliche und notwendige Energie umgewandelt.

Um eine solch komplexe Wirkung von Liponsäure auf den Körper zu unterstützen, ist es notwendig, die körperliche Aktivität für die Zeit seiner Verabreichung zu erhöhen, um Sport zu treiben. Kein Wunder, dass Liponsäure als das effektivste Nahrungsergänzungsmittel für Sportler gilt.

Indikationen zur Verwendung

Lipoic (thioctic) acid ist ein komplettes Medikament, das in der Medizin bei Erkrankungen des Nervensystems und der Leber, bei Vergiftungen und Alkoholismus, bei der Behandlung von Hepatitis und Diabetes eingesetzt wird, um den Verlauf von Krebs zu erleichtern. Wenn Sie sich dazu entschließen, mit Hilfe von ALA abzunehmen, müssen Sie die körperliche Betätigung begleiten. Dies ist Voraussetzung, da sonst kein Ergebnis erzielt wird. Liponsäure startet den Prozess der Energieverbrennung, kann jedoch nicht das gesamte überschüssige Fett selbst verbrennen. Daher wird es zwingende Voraussetzung für aktive Bewegung und Sport. Während des Trainings „ziehen“ die Muskeln aktiv Nährstoffe an. Durch die Einnahme des Arzneimittels wird die Ausdauer erheblich erhöht und damit die Effektivität des Trainings gesteigert. Und natürlich müssen Sie sich im Süß- und Fettbereich noch ein wenig einschränken, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Dieses Medikament hat Tausenden von übergewichtigen Menschen geholfen, ihre Probleme für immer zu vergessen. Treffen Sie - http://novyediety.ru/preparaty-dlya-poxudeniya/skinny-fiber/.

Glucophage Tabletten sind auch nicht minderwertig als die allgemein anerkannten Medikamente zur Gewichtsreduktion und helfen, das Problem des Übergewichts vieler Menschen, insbesondere derer, die an Diabetes leiden, erfolgreich zu bewältigen. http://novyediety.ru/preparaty-dlya-poxudeniya/1-glyukofazh-sbrasyvaem-lishnie-kilogrammy/

Gebrauchsanweisung für Liponsäure zur Gewichtsreduktion

Wie sollte Liponsäure zur Gewichtsreduktion eingenommen werden? Welche Dosierungen und welchen Verlauf? Die richtigste Entscheidung wäre, einen Ernährungsberater oder Ihren behandelnden Arzt zu konsultieren, wenn Sie irgendwelche Krankheiten haben. Dass er für Sie die durchschnittliche Tagesrate des Arzneimittels ermitteln kann, die Ihnen beim Abnehmen hilft. Die Dosierung richtet sich nach Ihren individuellen Ausgangsparametern (Gewicht und Gesundheitszustand). Normalerweise benötigt ein gesunder Körper nicht mehr als 50 mg des Arzneimittels. Die Mindestschwelle beträgt 25 mg. Die effektivste Zeit für die Einnahme dieses Arzneimittels zur Gewichtsreduktion ist:

  • unmittelbar vor dem Frühstück oder unmittelbar danach;
  • nach dem Training (d. h. nach dem Training);
  • während der letzten Mahlzeit.

Steigern Sie die Wirkung eines wundersamen Arzneimittels, indem Sie einen kleinen Trick kennen: Am besten kombinieren Sie die Aufnahme von Liponsäure zur Gewichtsreduktion mit der Aufnahme von Kohlenhydraten. Denken Sie daran, dass es Datteln, Nudeln, Reis, Grieß oder Buchweizenbrei, Honig (mit Süßigkeiten, aber seien Sie vorsichtig beim Abnehmen), Brot, Bohnen, Erbsen und andere Lebensmittel sein können, die reich an Kohlenhydraten sind.

Es ist wichtig zu wissen, dass Liponsäure zur Gewichtsreduktion oft in Kombination mit linkem Carnitin verschrieben wird, das in der Gebrauchsanweisung als L-Carnitin oder einfach als Carnitin bezeichnet werden kann. Dies ist eine Aminosäure, die mit Vitaminen der Gruppe B verwandt ist, deren Hauptzweck die Aktivierung des Fettstoffwechsels ist. Carnitin hilft dem Körper, die Energie seines Fettes schnell zu verbrauchen und es von den Zellen zu befreien. Achten Sie beim Kauf eines Arzneimittels auf dessen Zusammensetzung. Viele Nahrungsergänzungsmittel enthalten sowohl Carnitin als auch Alpha-Liponsäure. In diesem Fall ist es in der Tat nicht erforderlich, darüber nachzudenken, wann und welche dieser Substanzen eingenommen werden sollten.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Wie jedes Medikament sollte Liponsäure sehr vorsichtig angewendet werden, da sie Wirkstoffe enthält, die unter bestimmten Umständen schädlich sein können. In den letzten Jahren (2002, 2005, 2007) wurden in verschiedenen Labors und Instituten auf der ganzen Welt zahlreiche Experimente durchgeführt, um Kontraindikationen für Liponsäure als Mittel zum Abnehmen zu identifizieren. Es wurden nur wenige Fälle identifiziert, aber sie sind immer noch vorhanden. Gegenanzeigen für seine Verwendung sind:

  • das Alter der Kinder (bis 16 Jahre);
  • Überempfindlichkeit;
  • Laktation;
  • Schwangerschaft

Auf einigen minderwertigen Ressourcen finden Sie Informationen, dass die tägliche Liponsäure-Rate zwischen 400 und 600 mg liegt. In ihrem Wunsch, schnell Gewicht zu verlieren, gibt es diejenigen, die anfangen, die Droge in solchen Dosen zu trinken. In der Tat ist es Indikatoren für die akuten und schweren Formen von Diabetes angezeigt, mit denen dieses Halbvitamin perfekt fertig wird. Für einen gesunden Menschen stellen solche Zahlen eine Überdosis dar, die sich in folgenden Nebenwirkungen äußert:
allergische Reaktionen;

Es kommt auch vor, dass die Dosierung eingehalten wird und die Nebenwirkungen der Verwendung von Liponsäure immer noch vorhanden sind. Dies kann die Wirkung von gleichzeitig eingenommenen eisenhaltigen Arzneimitteln oder alkoholischen Getränken beeinträchtigen, die die Aktivität dieses einzigartigen Stoffes dutzendfach verringern. Daher sollte ALK sie zum Zeitpunkt des Empfangs aufgeben.

Was sagen Ärzte über die Wirksamkeit von Liponsäure?

Die Ärzte sind sich einig über die Wirksamkeit von Liponsäure und ihre Rolle beim Gewichtsverlust. Sie werden jedoch nicht müde zu sagen, dass Liponsäure ohne körperliche Anstrengung und eine angemessene Ernährung (ohne Fett und Süßigkeiten) nicht zu einem Verlust von Kilogramm führt. Zur Bestätigung dieser Tatsache zitieren Ärzte das Beispiel jener Menschen, die die ALA nehmen nicht als Mittel zur Gewichtsreduktion sind, sowie eine Heilung für Diabetes der gleichen: ihr Gewicht im gesamten Verlauf der Behandlung nicht reduziert wird. Ernährungswissenschaftler, Therapeuten und Kosmetiker weisen auf die wundersame Wirkung von Säure auf die menschliche Gesundheit im Allgemeinen und auf deren Erscheinungsbild hin. Wirklich, dies ist ein natürliches Antioxidans, das Nägel und Haare stärkt und die Haut von Falten und Dehnungsstreifen befreit.

Liponsäure wird im menschlichen Körper in geringen Mengen produziert: Es fehlt schmerzlich in allen Geweben und Zellen. Daher sein Defizit auf zwei Arten zu füllen.

1. Lebensmittel, die reich an Liponsäure sind: Eine Organisation kann mit Lebensmitteln eine gewisse Menge ALA erhalten. So können Sie Ihre Ernährung überarbeiten und umfassen Produkte, in denen eine Menge Liponsäure: Rindfleisch, Innereien (Leber, Niere, Herz), Milch, Reis, Brokkoli, Kohl und Spinat. Aber auch in diesem Fall wird der Körper nicht genug von dieser Säure haben. Daher gibt es einen anderen sicheren Weg, um Vorräte dieser Substanz im Körper aufzufüllen.

2. Pharmazeutische Bioadditive Liponsäure ist entweder in der Apotheke oder in den Katalogen zahlreicher Online-Shops erhältlich, die Produkte zum Abnehmen verkaufen. Verwechseln Sie die Ergänzung nur nicht mit der Droge: Ihre Funktionen unterscheiden sich. Tabletten werden in herkömmlichen Blistern und im Wert von Pennys verkauft. Liponsäure zur Gewichtsreduktion ist viel höher, aber nicht teurer, aber viel billiger als andere Produkte mit der gleichen Wirkung. Es kann von 250 Rubel für 40 Tabletten gefunden werden. Der Preis hängt natürlich vom Hersteller ab.

Angesichts aller oben genannten Tipps und Empfehlungen können Sie mit Liponsäure einen signifikanten Gewichtsverlust erzielen. Es hilft Ihnen auch dabei, einige Gesundheitsprobleme zu beheben, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und Ihrem Körper dabei zu helfen, so zu arbeiten, als wäre es eine funktionierende, genaue Uhr. Die Substanz, die uns von der Natur selbst gespendet wurde, kann Ihnen nicht nur ein schönes Aussehen, eine schlanke Figur ohne zusätzliche Pfunde, sondern auch eine hervorragende Gesundheit verleihen.

Alpha Lipon 600 mg Nr. 30 Tabletten

Beschreibung Alpha Lipon 600 mg №30 Tabletten

Alfa-Lipon 600 mg Tabletten Nr. 30 beziehen sich auf die Mittel, die die Stoffwechselprozesse und das Verdauungssystem beeinflussen. Das Medikament enthält Alpha-Liponsäure, die sich auf Antioxidantien bezieht, die sich im Körper bilden. Sie beteiligt sich am oxidativen Prozess der Decarboxylierung von Brenztraubensäure und Alpha-Ketosäuren, der Regulation des Stoffwechsels von Kohlenhydraten, Cholesterin und Lipiden. Es hat dezintoksikatsionny und hepatoprotective Wirkung, die Leberfunktion positiv zu beeinflussen. Bei Diabetes mellitus kann durch die Verwendung von Alpha-Lipon die Weiterleitung von Nervenimpulsen und die endoneurale Durchblutung verbessert werden. Darüber hinaus verbessert Alpha-Lipon die Glukoseaufnahme in der Skelettmuskulatur und erhöht die Menge an energiereichen Verbindungen in der Muskulatur bei motorischen Patienten mit Neuropathie.

Indikationen zur Verwendung

Alpha Lipon Tabletten sind Anweisungen gezeigt

  • mit Neuropathie mit verschiedenen Ursprüngen, einschließlich Alkoholiker und Diabetiker;
  • mit chronischer Vergiftung;
  • in der Rolle eines lipidsenkenden Arzneimittels wird es zur Behandlung und Vorbeugung der Krankheit Atherosklerose verwendet;
  • bei Pilzvergiftung Salze der Schwermetalle;
  • bei Leberzirrhose;
  • mit chronischer Hepatitis.

Art der Anwendung und Dosierung

Gegenanzeigen

  • Neugeborenenzeit;
  • Stillzeit und Schwangerschaft;
  • persönliche Unverträglichkeit gegenüber Alpha-Liponsäure und anderen Substanzen

Drug Reviews

Preis Alpha Lipon 600 mg Anzahl 30 Tabletten ist bei Online-Bestellung relevant. Kaufen Alpha LiPON №30 600 mg Tabletten in den Städten der Ukraine: Kiew, Kharkiv, Dnjepr, Odessa, Rivne, Winnyzja, Iwano-Frankiwsk, Kramatorsk, Kremenchug, Kriwoj Rog, Lviv, Mykolaiv, Poltava, Sumy, Ternopil, Kherson, Tscherkassy, ​​Czernowitz.

Alpha Lipon 600 mg №30 Tabletten Anweisungen

für medizinische zasosuvannya l_karsky

Rede: 1 Tablette Alpha-Lipoproteinsäure (Säure) und 300 mg oder 600 mg;

zusätzliche Rehovini: Laktose, Monohydrat; mikrokristalline Cellulose; Natriumcroscarmelose; Maisstärke; Natriumlaurylsulfat; wasserfreies Siliciumdioxiddioxid-Koloid; Magniumstearat; Obolonka: Sumsh für das Opadry II Yellow-Pflaster pokrittya (Lactose, Monohydrat; Ypromelose (Gidroxypropylmethylcellulose); Pyetilenglykol (Macrogol); Indigotin (E 132); Zhytti gf (E 110 g); Ykh, Pgfg) ); Triacetin).

Likarska bilden. Tabletten, mit puvkovoy obolonkoy gemahlen.

Grundlagen der Energiewirtschaft:

300 mg: Tabletten von runder Form mit doppelt konvexer Oberfläche, gefüllt mit Obolonfarbstoff;

600 mg: Tabletten von dovgasty ї bilden mit einer doppelt konvexen Oberfläche, mit dem Risiko von zwei Seiten, mit Krümmung des Obolonfarbstoffs.

Pharmakotherapeutische Gruppe. Zapobi, scho vplivya über das System des Ätzens dieser Stoffwechselprozesse. Code AT X A16A X01.

Tioctinsäure ist eine endogene Vitaminsprache und eine einzigartige Funktion des Coenzyms, das an der oxidativen Decarboxylierung von α-Ketosäuren beteiligt ist. Unaslіdok gіperglіkemії scho vinikaє bei tsukrovomu dіabetі, vіdbuvaєtsya priєdnannya Glucose Matrix bіlkіv krovonosnih Sudin utvorennya so dass der Titel "kіntsevih produktіv priskorenogo zu". Tsey Prozess wird nur verkauft werden endonevralnogo Blutstrom znizhennya dass endonevralnoї gіpoksії / scho іshemії in seiner Chergas wird nur utvorennya kisnevmіsnih vіlnih radikalіv posilenogo verkauft werden, SSMSC poshkodzhuyut periferichnі Nerven. Takozh bulo v_dznacheno znizhennya p_vnya Antioxidantien wie Glutathion in peripheren Nerven.

Bei oraler Einnahme sollte Tiosäure resorbiert werden. Das Ergebnis eines signifikanten präsystemischen Metabolismus ist die absolute Bioverfügbarkeit von toxischer Säure und wird ungefähr 20%. Unaskalon shvidkogo rozpodulyu in den Geweben der Periode von napyvrozpadu tiktovo Säure und im Blutplasma, um ungefähr 25 khilin zu werden. Bei oraler Säure und bei oraler Verabreichung muss die Ponade zu 60% proportional zum Nährstoffgehalt sein. Die maximale Plasmakonzentration im Blut beträgt ungefähr 4 µg / ml Bula Vimyryan in ungefähr 30 Stunden nach oraler Verabreichung von 600 mg Tioctinsäure. In der Sich ist nur die Beschwörung von Rechovini in der unbesungenen Stan unerheblich. Biotransformationen können mit der Geschwindigkeit der Oxidationsgeschwindigkeit des lateralen Lantus (& bgr; -Oxidation) und / oder von S-Methylanen des vidpovidnye tiolv gefunden werden. Tioctinsäure reagiert in vitro mit Komplexen von Metallionen, beispielsweise Cisplatin, und ist mit komplexen Molekülen mit Tsukrav-Molekülen abgestimmt.

Die Parästhesie bei der dabetitschnyje Polyneuropathie.

Wahrnehmbare Sensibilität für Tioktovoysäure und als Bestandteil von Lіkarskogo Sobobu.

Beziehung mit den besten lıkarskim zobobami, die vidi vzagєmodi ist.

Wirksamkeit von Cisplatin nach einer Stunde zu verweilen zasosuvannі z lіkarskim zaobom Alpha-lіpon. Tіoktova Säure kompleksoutvoryuvachem metalіv i Je Zusätzlich zur Grundprinzipien farmakoterapії, її nicht slіd zastosovuvati odnochasno Zi spolukami metalіv (napriklad, s nutritive Zusatzstoffe scho mіstyat zalіzo abo magnіy, s Molkereien, oskіlki mіstyat kaltsіy Gestank). Yakscho zagalnu Dobovo Dosis lіkarskogo zasobu zastosovuvati 30 hvilin snіdanku, dann Additives Geflügel ziehen, scho mіstyat zalіzo dass magnіy, slіd zastosovuvati in seredinі Dobie abo vvecherі. Wenn zastosuvannі tіoktovoї Säure patsієntam іz tsukrovim dіabetom mozhlive pіdsilennya tsukroznizhuvalnoї dії іnsulіnu dass orale protidіabetichnih zasobіv, was pochatkovіy stadії lіkuvannya, rekomenduєtsya retelny Steuer rіvnya tsukru in krovі zu Besonders. Für uniknennya simptomіv gіpoglіkemії in okremih vipadkah Mauger znadobitisya znizhennya Dozy іnsulіnu abo oral protidіabetichnih zasobіv.

Auf der cob lіkuvannya polіneyropatії durch regeneratsіynі Prozess mozhlive korotkochasne posilennya parestezіy von vіdchuttyam "povzannya murashok". Wenn zastosuvannі tіoktovoї Säuren in patsієntіv іz tsukrovim dіabetom neobhіdny häufige Überwachung von Glukose rіvnya krovі. Im Laufe des Plans ist es notwendig, die Dosierung der prototypischen Licker zu ändern, durch die Entwicklung der gopoglіkemіi zu scrollen.

Regelmäßig bekommen riziku verwendet alkoholische napoїv Je einstelligen Faktor rozvitku dass progresuvannya polіneyropatії i Mauger pereshkodzhati des Erfolgs in lіkuvannі, Stunde pid lіkuvannya i in perіodi mіzh Kurse lіkuvannya slіd Unikat vzhivanie Gewohnheiten.

Lіkarsky zasіb Standard lіpon mіstit Laktose zu Yogo nicht slіd zastosovuvati patsієntam іz solche rіdkіsnimi spadkovimi zahvoryuvannyami Yak neperenosimіst Galactose Lactase nedostatnіst abo Syndrom nedostatnostі vsmoktuvannya Glukose-Galaktose. Barvnik E 110 kann bereits beim Betreten des Lagers des Tablettenpellets eine allergische Reaktion hervorrufen.

Zastosuvannya an der Zeit vagіtnostі abo yearvannya Brust.

Zastosuvannya tіoktovo ї Säuren und im Alter von vagnitnosti nicht durch die vsdsutn_st v_dpovіdnyh klіnіchnih danikh empfohlen. Dani über das Eindringen von Milchsäure und Muttermilch ist nicht genug, dass zasosovuvatya zu Beginn des Jahres nicht empfohlen wird.

Zdatnіst vplivat auf die Reaktion des shvidkіst, wenn Keruvannі auf der Straße oder durch unsere Mechanismen.

Pid Stunde lіkuvannya neobhіdno dotrimuvatisya oberezhnostі, keruyuchi Straße, іnshimi mehanіzmami abo zaymayuchis іnshimi potentsіyno nebezpechnimi Arten dіyalnostі scho vimagayut pіdvischenoї uwagi i shvidkostі Psychomotorik reaktsіy durch mozhlivіst viniknennya solche pobіchnih reaktsіy Yak gіpoglіkemіya (zapamorochennya die Zora abgerissen).

Sposіb zasosuvannya dozi.

Dobova Dosis immer tіoktovoї Säure 600 mg (2 Tabletten von 300 mg abo 1 bis 600 mg Tablette) SSMSC slіd zastosovuvati bei viglyadі odnorazovoї Dozy 30 hvilin zu pershit priyah їzhі. Zu einem Zeitpunkt wird die Implantation beschleunigt, das heißt, für diejenigen, die charakteristischer als das Dreieck sind, ist es besonders wichtig, den Schlaf zu verstehen. Tabletten nicht rozhovovati, dass zapivati ​​verfügbar k_lk_styu Ridin, zum Beispiel 1 Flasche Wasser.

Wenn іntensivnih parestezіyah mozhna rozpochinati lіkuvannya іz parenterale Verabreichung tіoktovoї Säure zastosovuyuchi vіdpovіdnі lіkarskі Formen.

Alfa lіpon nicht priznachati dіtyam, oskіlki für tsієї vіkovoї Kategorien slіd vіdsutnіy dostatnіy dosvіd klіnіchnogo zastosuvannya.

Symptome Wenn eine Überdosis möglich ist, blues that golovny b_l. Pіslya vipadkovogo zastosuvannya abo bei sprobі samogubstva іz oral zastosuvannyam tіoktovoї Säure bei Dosen od 10 g bis 40 g Alkohol haben kombіnatsії sposterіgalisya znachnі іntoksikatsії, y deyakih vipadkah - naslіdkom von Letalität.

Zu Beginn der Phase kann sich das Bild des Vergiftungsbildes in der psychomotorischen Störung des Märtyrers sv_domost manifestieren. Im Fall eines Selbstmord-Vinizids ist diese Laktatazidose ein allgemeiner Richter. Crm, mit Vergiftung mit hohen Dosen toxischer Säure und Symptomen wie Hypoglykämie, Schock, Magennekrose bei Skelettkrankheiten, Hämolyse, Syndrom einer entleerten inneren Gefäßkrankheit, Entzündung der Blutgefäße und Blutung

Likuvannya. Navigieren Sie zum Foto, promivny shnunka, zastosuvannya active vug_llya). Lіkuvannya generalіzovanih Gericht, die Laktatazidose іnshih naslіdkіv іntoksikatsії scho zagrozhuyut Zhittya ist Got Booty symptomatisch, dass Yogo slіd zdіysnyuvati vіdpovіdno zu printsipіv suchasnoї іntensivnoї terapії. Vor tsogo Stunde nicht pіdtverdzhena korist od zastosuvannya gemodіalіzu, gemoperfuzії abo metodіv fіltratsії von primusovim vivedennyam tіoktovoї Säure.

Von der Seite des Nervensystems: zmіna abo porushennya versierte vidchuttіv.

Von der Seite des Latten-Darm-Trakts: nudot, blyuvnya, bіl u zhivі_ dass Magen-Darm-bіl, dіareya.

Von der Seite des Stoffwechsels: die verringerte Größe der Pflanze im Blut. Benachrichtigung über Bouley Skarga, SSMSC svіdchat gіpoglіkemіchnі über das Lager, und der Same - zapamorochennya, pіdvischene potovidіlennya, Kopfschmerzen bіl, die Zora abgerissen.

W Seiten іmunnoї System: alergіchnі reaktsії muss chislі shkіrnі visipannya, kropiv'yanka (urtikarnі visipannya) sverbіzh, utrudnene dihannya.

Інші: Ekzem (Einschätzung der Häufigkeit und der Fall kann nicht für echte danimi gehalten werden).

Termіn pridatnostі. 2 Steine.

Zberigati in Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C.

Zberigaty für Kinder der Missi unzugänglich.

Für die Dosierung 300 mg. 10 Tabletten in einer Blisterpackung; 3 blisteri in pacci.

Für Dosierungen von 600 mg. 6 Tabletten Blister; 5 Blasen in Pacci.

10 Tabletten in einer Blisterpackung; 3 oder 6 Blasen im Patch.

Kategorien Für das Rezept.

Virobnik. PJSC "Kyiv Vіtamіnny Plant".

Verschiedenes virobnik, das yogo mis_slava provadzhennya dіyalnost_ anspricht.

04073, Ukraine, M. Kyiv, vul. Kopilivska, 38. ANLEITUNG

auf die medizinische Verwendung des Arzneimittels

Wirkstoff: 1 Tablette enthält 300 mg oder 600 mg Alpha-Liponsäure (Thioctic Acid);

Hilfsstoffe: Lactose, Monohydrat; mikrokristalline Cellulose; Natriumcroscarmelose; Maisstärke; Natriumlaurylsulfat; kolloidales wasserfreies Siliciumdioxid; Magnesiumstearat; Gehäuse: eine Mischung aus film Beschichtung Opadry II Yellow (Lactose und Monohydrat, Hypromellose (Hydroxypropylmethylcellulose), Polyethylenglycol (Macrogol), und ndigotin (E 132), Gelborange S (E 110), Chinolingelb (E 104), Titandioxid ( E 171); Triacetin).

Darreichungsform. Tabletten, filmüberzogen.

Hauptphysikalische und chemische Eigenschaften:

300 mg: runde Tabletten mit bikonvexer Oberfläche, beschichtet mit einem gelben Film;

600 mg: länglich geformte Tabletten mit einer bikonvexen Oberfläche, die auf beiden Seiten Risiken aufweisen und mit einem gelben Überzug überzogen sind.

Pharmakotherapeutische Gruppe. Mittel, die das Verdauungssystem und die Stoffwechselprozesse beeinflussen. Code AT X A16A X01.

Thioctinsäure ist eine endogene vitaminähnliche Substanz, die als Coenzym wirkt und an der oxidativen Decarboxylierung von α-Ketosäuren beteiligt ist. Aufgrund der bei Diabetes mellitus auftretenden Hyperglykämie wird den Matrixproteinen der Blutgefäße und der Bildung der sogenannten "Endprodukte der beschleunigten Glykosylierung" Glucose zugesetzt. Dieser Prozess führt zu einer Abnahme des endoneuralen Blutflusses und der endoneuralen Hypoxie / Ischämie, was wiederum zu einer erhöhten Bildung von sauerstoffhaltigen freien Radikalen führt, die die peripheren Nerven schädigen. Es wurde auch eine Abnahme der Antioxidansspiegel wie Glutathion in peripheren Nerven festgestellt.

Nach oraler Verabreichung wird Thioctinsäure schnell resorbiert. Aufgrund des signifikanten präsystemischen Metabolismus beträgt die absolute Bioverfügbarkeit von Thioctinsäure ungefähr 20%. Aufgrund der schnellen Gewebeverteilung beträgt die Halbwertszeit von Thio-Milchsäure im Blutplasma ca. 25 Minuten. Die relative Bioverfügbarkeit von Thioctic Acid bei oraler Verabreichung fester Darreichungsformen beträgt über 60% im Verhältnis zur Trinklösung. Die maximale Plasmakonzentration von ca. 4 μg / ml wurde ca. 30 Minuten nach oraler Gabe von 600 mg Thio-Milchsäure gemessen. Im Urin wird nur eine geringe Menge der Substanz in unverändertem Zustand festgestellt. Die Biotransformation erfolgt durch oxidative Reduktion der Seitenkette (β-Oxidation) und / oder S-Methylierung der entsprechenden Thiole. In-vitro-Thio-Milchsäure reagiert mit Komplexen von Metallionen, beispielsweise mit Cisplatin, und bildet mit Zuckermolekülen mäßig lösliche Komplexe.

Parästhesien bei diabetischer Polyneuropathie.

Überempfindlichkeit gegen Thioctic Acid oder einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen.

Die Wirksamkeit von Cisplatin nimmt bei gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels Alpha-Lipon ab. Thioctsäure ist ein Metallchelatbildner, und daher ist die Grundprinzipien der Pharmakotherapie, sollte es nicht zusammen mit Metallverbindungen (beispielsweise Lebensmittelzusatzstoffe, die Eisen und Magnesium, mit Milchprodukten, weil sie Kalzium enthalten) verwendet werden. Wenn die gesamte tägliche Dosis des Medikaments angewendet 30 Minuten vor dem Frühstück, die Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen und Magnesium, sollte in der Mitte des Tages oder der Nacht angewendet werden. Die Anwendung von Thioctic Acid bei Patienten mit Diabetes mellitus kann die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin und oralen Antidiabetika verstärken. Daher wird insbesondere zu Beginn der Behandlung eine sorgfältige Überwachung des Blutzuckerspiegels empfohlen. Um die Symptome einer Hypoglykämie in einigen Fällen zu vermeiden, müssen Sie möglicherweise die Dosis von Insulin oder oralen Antidiabetika reduzieren.

Zu Beginn der Behandlung der Polyneuropathie aufgrund von Regenerationsprozessen ist eine kurzfristige Zunahme der Parästhesie mit Krabbelgefühl möglich. Bei der Anwendung von Thioctic Acid bei Patienten mit Diabetes mellitus ist eine häufige Überwachung des Blutzuckers erforderlich. In einigen Fällen ist es notwendig, die Dosis von Antidiabetika zu reduzieren, um die Entwicklung einer Hypoglykämie zu verhindern.

Der regelmäßige Konsum von alkoholischen Getränken stellt einen signifikanten Risikofaktor für die Entwicklung und das Fortschreiten der Polyneuropathie dar und kann den Behandlungserfolg beeinträchtigen. Daher sollte Alkohol während der Behandlung und zwischen den Behandlungszyklen vermieden werden.

Das Medikament Alpha-Lipon enthält Laktose. Daher sollte es nicht bei Patienten mit seltenen Erbkrankheiten wie Galaktoseintoleranz, Laktasemangel oder Glukose-Galaktose-Mangel-Syndrom angewendet werden. Der Farbstoff E 110, der Bestandteil der Tablettenhülle ist, kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Die Anwendung von Thioctic Acid während der Schwangerschaft wird aufgrund des Fehlens relevanter klinischer Daten nicht empfohlen. Es liegen keine Daten zum Eindringen von Thioctid in die Muttermilch vor, daher wird die Anwendung während der Stillzeit nicht empfohlen.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren von Fahrzeugen oder anderen Mechanismen zu beeinflussen.

Während der Behandlung muss beim Führen von Fahrzeugen, anderen Mechanismen oder bei anderen potenziell gefährlichen Aktivitäten, die eine erhöhte Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen erfordern, Vorsicht walten gelassen werden, da möglicherweise Nebenwirkungen wie Hypoglykämie (Schwindel und Sehstörungen) auftreten können.

Dosierung und Verabreichung.

Die tägliche Dosis beträgt 600 mg Thioctinsäure (2 Tabletten à 300 mg oder 1 Tablette à 600 mg), die 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit als Einzeldosis eingenommen werden sollte. Die gleichzeitige Einnahme erschwert die Resorption. Bei Patienten mit längerer Magenentleerung ist es daher besonders wichtig, vor dem Essen Medikamente einzunehmen. Kauen Sie die Tabletten nicht und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit, z. B. 1 Glas Wasser.

Bei intensiver Parästhesie kann die Behandlung mit der parenteralen Verabreichung von Thioctic Acid unter Verwendung geeigneter Dosierungsformen begonnen werden.

Alpha-Lipon sollte Kindern nicht verschrieben werden, da für diese Altersgruppe nicht genügend Erfahrung in der klinischen Anwendung vorliegt.