L-Carnitin zur Gewichtsreduktion - Kann ich abnehmen?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, schnell Übergewicht abzubauen, haben Sie wahrscheinlich von einem Medikament namens L-Carnitin (L-Carnitin) gehört. Dieses Tool, das für Personen entwickelt wurde, die sich mit Fitness und Bodybuilding beschäftigen, ist der beste Fatburner. In der Praxis nehmen jedoch viele Menschen L-Carnitin zur Gewichtsreduktion, wegen Gesichtsschwäche, Schwindel, nervöser Reizbarkeit und gesteigertem Appetit ein, während diese zusätzlichen Pfunde es nicht eilig haben, abzureisen. Ja, und viele Diätassistenten haben es nicht eilig, dieses Medikament zu loben, wenn man bedenkt, dass L-Carnitin ein gut bekanntes Mittel ist, das nur indirekt gegen Fettleibigkeit hilft. Ist es wirklich möglich, mit Hilfe dieses biologischen Nahrungsergänzungsmittels abzunehmen? Mal sehen

L-Carnitin - die Herkunft und Eigenschaften

Nehmen wir zunächst an, dass L-Carnitin (Levocarnitin) eine Aminosäure ist, die im menschlichen Körper produziert wird und eine ausreichende Menge an Protein verbraucht. Laut Ernährungswissenschaftlern reicht es aus, 140–150 g reines Protein pro Tag zu sich zu nehmen (ungefähr 5 Portionen Hähnchenbrust, Fisch oder Hüttenkäse), um ein normales Niveau dieser vitaminähnlichen Substanz aufrechtzuerhalten. In dieser Hinsicht benötigen diejenigen, die sich an eine Eiweißdiät halten und regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, um ihr aktuelles Gewicht zu halten, diese Ergänzung nicht. Wer mit L-Carnitin abnehmen will, muss einige wichtige Punkte kennen, die weiter unten besprochen werden.

Hier ist zu sagen, welche Funktionen die betreffende Aminosäure im Körper ausübt. Viele werden überrascht sein, aber L-Carnitin ist kein Fatburner! Es hilft zwar immer noch, Gewicht zu verlieren, da es die Zellen des Fettgewebes aktiv zu den Muskeln transportiert, wo sie bei anaeroben Übungen zu Energie verarbeitet werden.

Hier sind die wichtigsten Eigenschaften von L-Carnitin:

  • sättigt Zellen mit Sauerstoff und beschleunigt ihre Erneuerung;
  • stimuliert die Reparatur von geschädigten Geweben;
  • unterdrückt Hyperthyreose;
  • entfernt Giftstoffe und Schlacken aus dem Körper;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut;
  • verbessert den Stoffwechsel;
  • erhöht den Fettstoffwechsel;
  • stärkt das Immunsystem;
  • erhöht den Appetit.

L-Carnitin in der Medizin

Arzneimittel und Ergänzungsmittel mit L-Carnitin werden in der Medizin häufig zur Behandlung von endokrinen und kardiovaskulären Erkrankungen, Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse sowie zur Bekämpfung des Alterns des Gehirns zur Verbesserung des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit eingesetzt. Darüber hinaus wird diese vitaminähnliche Substanz Personen mit körperlicher Erschöpfung sowie Frühgeborenen und Kleinkindern mit Wachstums- und Entwicklungsrückstand verschrieben. Kein Wunder, dass diese Aminosäure "Vitamin des Wachstums" genannt wird.

Wie Sie sehen können, hilft das L-Carnitin-Präparat Frühgeborenen dabei, schneller an Gewicht zuzunehmen, und wird Personen zugeordnet, die an Magersucht leiden! Und es gibt nichts Seltsames, denn nach der Einnahme dieser Aminosäure im Körper steigt der Insulinspiegel. Um an Gewicht zuzunehmen, müssen Sie Levarnitin nur vor jeder Mahlzeit einnehmen.

L-Carnitin ist kein Fettverbrenner, aber es beeinflusst aktiv den Energiestoffwechsel und ordnet ihn so um, dass subkutanes Fettgewebe verbraucht wird. Dies geschieht jedoch nur, wenn nach Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels mit dem Sport begonnen wird. In allen anderen Fällen erhöht L-Carnitin nur den Appetit und trägt zur Gewichtszunahme bei.

Sportmediziner sind sich dieser Besonderheit bewusst, weshalb Carnitin in diesem Bereich häufig verwendet wird, um die Ausdauer und Aktivität bei starker körperlicher Anstrengung zu steigern. Diese vitaminähnliche Substanz beschleunigt die Aufnahme von Eiweiß, weshalb Sportler diese bei Bedarf zum schnellen Muskelaufbau einnehmen. Sportler nehmen es auch während der Trockenperiode ein, wenn es notwendig ist, Gewicht zu verlieren, jedoch nur in Kombination mit Krafttraining und Diätfutter.

Siehe auch:

L-Carnitin zur Gewichtsreduktion

Wenn Sie sich für diese Ergänzung zur Gewichtsreduktion entscheiden, müssen Sie verstehen, dass Sie eine Eiweißdiät einhalten und viele Monate lang regelmäßig Sport treiben müssen. Gleichzeitig gibt es sowohl in der Ernährung als auch im Sport Regeln, die eine Person, die L-Carnitin einnimmt, genau befolgen muss. Machen wir uns mit ihnen bekannt.

Fitness-Diät mit L-Carnitin:

  • verbringe fünf Mahlzeiten pro Tag, jede nicht mehr als 300 g;
  • verbrauchen Sie mindestens 1 g Protein pro 1 kg Körpergewicht pro Tag;
  • Minimieren Sie die Kohlenhydrataufnahme, verzichten Sie auf Süßigkeiten, raffinierte Produkte und Alkohol.
  • Begrenzen Sie die Fettaufnahme auf 60 Gramm pro Tag (bevorzugen Sie einfach ungesättigte Fette).
  • Erhöhen Sie die Menge an Obst und Gemüse in der Ernährung;
  • Die Menge der pro Tag verbrauchten Kalorien sollte dem HEO (Grundumsatz) plus 300–400 kcal entsprechen. Beispielsweise sollte bei einer Frau mit einem Körpergewicht von 65 kg die Menge der pro Tag verbrauchten Kalorien 1800 kcal nicht überschreiten.

L-Carnitin und Trainingsprogramm

Wie bereits erwähnt, ist ein intensives Training zur Gewichtsreduktion mit linkem Carnitin erforderlich. Außerdem müssen sie korrekt sein. Was bedeutet das:

  • es ist notwendig, zwei oder drei Krafttrainings pro Woche durchzuführen, um Ausdauer zu trainieren, dh mit kleinen Gewichten und einer großen Anzahl von Wiederholungen;
  • Pro Woche müssen drei bis sechs Herz-Kreislauf-Übungen durchgeführt werden, die recht intensiv sein und 20 bis 60 Minuten dauern sollten.

Bei dieser Art des Trainings zur Gewichtsreduktion müssen Sie ungefähr 1200 mg L-Carnitin pro Tag einnehmen. Die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels sollte gemäß dem Schema erfolgen: eine Hälfte wird zwischen den Mahlzeiten aufgeteilt, 20 Minuten vor dem Essen und die andere Hälfte 30 Minuten vor dem Training.

Schematisch wird die Einnahme von L-Carnitin so aussehen:

  • vor dem Frühstück - 200 mg;
  • vor dem Mittagessen - 200 mg;
  • vor dem Abendessen - 200 mg;
  • vor dem Training - 600 mg.

Darüber hinaus empfehlen Athleten vor dem Training die Einnahme eines Biosupplements in flüssiger Form. Dies ist der Vorteil von Sporternährungsgeschäften. Sie können linkes Carnitin in einer Vielzahl von Freisetzungsformen kaufen.

Während der Einnahme von L-Carnitin empfehlen Experten zudem, auf den Konsum von Koffein und damit von Kaffee und starkem Tee zu verzichten, da der Zusatz selbst eine anregende Wirkung hat, die erst mit der Aufnahme von koffeinhaltigen Getränken zunimmt.

In der Regel wird Levocarnitin empfohlen, Kurse für bis zu zwei Monate zu absolvieren. Danach sollten Sie eine 14-tägige Pause einlegen und können die Einnahme des Arzneimittels wieder aufnehmen. In jedem Fall lohnt es sich nicht, ein solches Werkzeug länger als sechs Monate zu nehmen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen von L-Carnitin

Es ist erwähnenswert, dass jeder vor der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels die Liste der Gegenanzeigen lesen sollte. Neben den üblichen Ursachen wie Unverträglichkeit, Schwangerschaft und Stillzeit, Epilepsie, Diabetes mellitus und Bluthochdruck, Nierenpathologie und Allergie gegen tierisches Eiweiß liegen vor. Darüber hinaus sollte L-Carnitin nicht von Menschen mit Krebs und HIV-Infektion eingenommen werden.

Was die Nebenwirkungen betrifft, die durch die Einnahme von linkem Carnitin verursacht werden, dann wäre es falsch zu sagen, dass unangenehme Zustände durch Carnitin hervorgerufen werden. In den meisten Fällen dreht sich alles um die Bestandteile von Nahrungsergänzungsmitteln (die einen angenehmen Geschmack erzeugen und die Haltbarkeit des Produkts verlängern). In der Regel kann bei einer Person, die dieses Medikament einnimmt, Übelkeit, Erbrechen, übermäßiges Schwitzen oder Mundgeruch auftreten. Darüber hinaus kann bei längerem Gebrauch von L-Carnitin eine Neigung zur Magersucht auftreten.

In den Regalen von Sporternährungsgeschäften finden sich sehr oft die Medikamente "Carnitin + grüner Tee" oder "Carnitin + Guarana". Solche Nahrungsergänzungsmittel werden oft zu Provokateuren für Schlafstörungen, da sie das Nervensystem erregen und Schlaflosigkeit verursachen. Dies gilt insbesondere für Personen, die vor 18 Uhr in Büros arbeiten und abends im Fitnessstudio trainieren. Zusätzlich kann eine Person, die eine Ergänzung nimmt, Probleme mit dem Darm haben. Wenn sie nicht innerhalb von 2-3 Tagen von selbst verschwinden, lehnen Sie die Einnahme ab und suchen Sie einen Arzt auf.

Was kann man von der Einnahme von L-Carnitin erwarten?

Menschen, die Levarnitin als Mittel zum Abnehmen ohne Diät und Training einnehmen wollen, müssen sich aufregen. Die Ergänzung wird wirklich nützlich sein, aber nur für diejenigen, die sich für mehrere Monate an ein klares Trainingsregime halten oder das Ernährungsregime konsequent einhalten. Und es ist viel schwieriger, sich bei der Verwendung von L-Carnitin an eine Diät zu halten, da das Mittel wiederum den Appetit steigert.

Dank intensiven Trainings und einer angemessenen Ernährung, die durch die Verwendung von L-Carnitin verbessert wird, können Sie in einem Monat ungefähr 1 Größe verlieren. Gleichzeitig sollten Sie nicht jeden Tag auf die Waage steigen, es ist besser, die Volumina zu messen, da die betreffende Substanz die Fettverbrennung nicht beschleunigen kann, aber dieses Medikament hilft wirklich, die Fettschicht loszuwerden und sie in Muskeln umzuwandeln. Es ist möglich, dass Sie lange Zeit überhaupt nicht abnehmen und nach und nach eine schlanke Figur erscheint.

Schließlich ist zu erwähnen, dass bei der Auswahl von L-Carnitin zur Gewichtsreduktion Produkte bevorzugt werden, die natürliche Süßstoffe wie Fructose oder Stevia enthalten. Vermeiden Sie gleichzeitig künstliche Süßstoffe wie Maltodextrin, Saccharin oder Natriumcyclamat. In dieser Hinsicht ist es besser, links Carnitin in spezialisierten Sportgeschäften zu kaufen, da Apotheken ergänzen sich eher mit synthetischen Inhaltsstoffen.
Ich wünsche Ihnen Gesundheit und schöne Figur!

L-Carnitin ist ein natürlicher und harmloser Weg, um Gewicht zu verlieren und die Effektivität des Trainings zu steigern.

Auf der Suche nach einer schlanken Figur und Gewichtsreduktion setzen sich viele auf fragwürdige Nahrungsergänzungsmittel mit schlecht untersuchter Zusammensetzung. Vielleicht können sie eine schnelle Wirkung erzielen, aber in der Regel auf Kosten ihrer eigenen Gesundheit.

In der Tat ist es heute nicht einfach, nützliche und sichere Medikamente zu finden, aber es ist eine machbare Aufgabe. Insbesondere Sportler lieben es, L-Carnitin zur Gewichtsreduktion und zum Muskelaufbau zu verwenden. Es ist eine vitaminähnliche Substanz, die völlig harmlos und völlig natürlich ist.

Beschreibung

L-Carnitin - eine Substanz, die mit B-Vitaminen verwandt ist und im menschlichen Körper synthetisiert wird. Vorhanden im Gewebe bestimmter Muskeln und der Leber. Es beschleunigt Stoffwechselprozesse, unterstützt die Aktivität von Coenzym A (es oxidiert Fettsäuren). Es wird zur Behandlung von Nierenerkrankungen angewendet.

Wenn es mangelhaft ist, kann der Körper die aus der Nahrung stammenden Fette nicht verarbeiten, was nicht nur zu Fettleibigkeit, sondern auch zu Herzproblemen führt.

Zubereitungen auf der Basis dieser Substanz werden in der amtlichen Medizin aktiv eingesetzt.

Vorteile

Abnehmen mit L-Carnitin ist ein festes Plus, das fast keine Mängel aufweist:

  • Aktivierung von Fettverbrennungsprozessen;
  • die Fähigkeit, andere Zusatzstoffe zu verwenden;
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses;
  • Schutz des Herzens und der Blutgefäße vor Cholesterin;
  • Linderung von Cardio- und Krafttraining;
  • tonisierende und immunstimulierende Wirkung;
  • keine Muskelschmerzen nach dem Training;
  • Zunahme der Muskelmasse;
  • Müdigkeit reduzieren - geistig und körperlich.

Wenn Sie damit Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, werden Sie selbst feststellen, dass Ihr Training viel erfolgreicher und effektiver geworden ist. Die Ausdauer steigt und Sie erreichen neue Höhen - bzw. Sie verlieren viel mehr Kalorien.

Namen In verschiedenen Quellen ist L-Carnitin unter verschiedenen Namen zu finden: Levocarnitinum, L-Carnitin, Vitamin Bt, linkes Carnitin, Vitamin B11.

Gewichtsverlust Mechanismus

L-Carnitin kann sicher zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden, da seine Eigenschaften nicht nur ein verbessertes Wohlbefinden und eine effizientere Trainingsleistung garantieren, sondern auch erstaunliche äußere Veränderungen der Figur bewirken.

Es führt die folgenden Funktionen aus:

  • schützt das Muskelgewebe vor Spaltung;
  • Es wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, was für das Abnehmen (es gibt keine Reizbarkeit) und für intensive körperliche Betätigung (die Stimmung ist gesteigert, dank derer das Training regelmäßig und ohne Unterbrechung durchgeführt wird) sehr wichtig ist.
  • wandelt Fette in Energie um und verhindert deren Ablagerung in verschiedenen Teilen des Körpers;
  • verhindert die Ansammlung von Milchsäure in den Muskeln;
  • verhindert die Entwicklung eines Übertrainingssyndroms;
  • senkt den Cholesterinspiegel;
  • verkürzt die Erholungszeit nach dem Sport;
  • sorgt für einen stabilen Coenzym A-Spiegel im Körper, der für die Optimierung des Energiestoffwechsels sehr wichtig ist;
  • fördert die Entgiftung von zytotoxischen organischen Säuren und Xenobiotika;
  • erhöht die Ausdauerleistung;
  • beschleunigt den Eiweißstoffwechsel;
  • ist ein Anabolikum, das heißt, es fördert das Wachstum der Muskelmasse.

So kann es in zwei Richtungen eingesetzt werden: zur Steigerung der Wirksamkeit des Krafttrainings, als Anabolikum und zur Reduzierung des Körpergewichts, als Fatburner. Aber diese Art, mit zusätzlichen Pfunden umzugehen, ist nichts für Faule - ohne Training wird es kein Ergebnis geben.

Die Herkunft des Namens. Der Begriff "L-Carnitin" geht auf das lateinische "caris" zurück, was übersetzt "Fleisch" bedeutet - weil es in diesem Produkt ziemlich viel ist.

Indikationen und Gegenanzeigen

L-Carnitin-Präparate können offiziell von Sportlern verwendet werden. Anti-Doping-Kommission, sie sind nicht verboten, so dass viele nicht aufhören, es auch während der Wettbewerbe zu verwenden.

Therapeutische Indikationen:

  • männliche Unfruchtbarkeit;
  • Hypoperfusion;
  • dyskirculatorische Enzephalopathie;
  • Hautkrankheiten: Seborrhoische Dermatitis, Psoriasis, fokale Sklerodermie, Ekzem, Lupus erythematodes;
  • Wachstumsverzögerung;
  • intensives Training - um Müdigkeit zu reduzieren, die Effizienz und Ausdauer zu steigern, als Anabolikum und Adaptogen;
  • Myokardinfarkt;
  • ischämische Kardiopathie, Schlaganfall;
  • Störungen der Hirndurchblutung;
  • Cygnus-Pearson-Neuropathie;
  • Fettleibigkeit;
  • Carnitin-Mangel-Pathologien: Marfan-, Ehlers-Danlos- und Beals-Syndrom, Tuberkulose, progressive Muskeldystrophie;
  • Hirnschaden;
  • Zustände nach dem Infarkt;
  • Rehabilitation nach Operationen und schweren Krankheiten;
  • MERRE-, MELAS-, NARP-, Kearns-Sayre-Syndrom;
  • Angina Pectoris;
  • Thyreotoxikose.

Indikationen zur Gewichtsreduktion:

  • Müdigkeit bei körperlicher Anstrengung;
  • Schmerzen, Krämpfe nach dem Training;
  • Zittern der Gliedmaßen, stark angespannte Muskeln;
  • Mangel an sportlichen Ergebnissen trotz ihrer Intensität;
  • viszerales Bauchfett;
  • Kurzatmigkeit, Schwäche, Schwindel, schneller Herzschlag zum Zeitpunkt des Trainings.

Gegenanzeigen:

  • Allergie;
  • Schwangerschaft;
  • Schlaflosigkeit;
  • epigastrischer Schmerz;
  • HIV;
  • Hypertonie;
  • Überempfindlichkeit;
  • Dyspepsie;
  • Schilddrüsenerkrankung;
  • Laktation;
  • Onkologie;
  • Nierenerkrankung;
  • Diabetes mellitus;
  • Herzinsuffizienz;
  • Trimethylaminurie;
  • Epilepsie.

Diese Substanz kann die Funktion der Organe nicht beeinträchtigen. Aber es startet die Prozesse, die dazu führen, dass die Systeme des Körpers in einem erweiterten Modus arbeiten. Und wenn die Gesundheit anfangs nicht in Ordnung ist, kommt sie möglicherweise einfach nicht zurecht. Beachten Sie daher unbedingt diese Liste.

Aus der Geschichte. In der UdSSR wurde DL-Carnitinchlorid zur Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt, obwohl keine Daten zu den Vorteilen dieses Produkts für das Zentralnervensystem erhoben wurden.

Anwendungsregeln

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie man L-Carnitin einnimmt, um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen. Methoden und Dosierungen werden von verschiedenen Faktoren bestimmt. Die Hauptrolle spielen das ausgewählte Medikament und die individuellen Eigenschaften.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Nahrungsergänzungsmittel mit Levocarnitin: in Kapseln und Tabletten, in flüssiger Form, in Pulverform. Jede Anweisung ist beigefügt und muss befolgt werden. Wenn die empfohlene Dosierung oder das empfohlene Schema aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passt, können Sie diese Parameter jederzeit mit Ihrem Trainer einstellen.

Diese Option ist besonders zu empfehlen, da der Ausbilder Ihre personenbezogenen Daten professionell auswerten kann und bereits darauf aufbaut, wie Sie das erworbene Medikament trinken sollten. Dies hängt von Ihrem Anfangsgewicht, Ihrer Gesundheit und der Intensität Ihres geplanten Trainings ab.

Kapseln und Tabletten

Dies ist die bequemste und gefragteste Form. Die richtige Verabreichung von L-Carnitin in Kapseln und Tabletten richtet sich nach den Anweisungen für jedes einzelne Arzneimittel, da die Konzentration des Wirkstoffs in ihnen unterschiedlich sein kann.

Die empfohlene Tagesdosis beträgt nicht mehr als 3.000 mg. Es muss in Portionen aufgeteilt werden.

Wenn Sie zwischen Pillen und Kapseln wählen können, ziehen Sie letztere vor. Sie werden schneller im Blut aufgenommen.

In flüssiger Form

Konzentrierter Sirup oder eine leichte Lösung von L-Carnitin werden unabhängig von der Mahlzeit eingenommen. Er trinkt unverdünnt. Sportlern wird empfohlen, vor dem Training einmal täglich 15 ml zu verwenden. Die Dauer des Kurses beträgt 6 Wochen, dann eine Pause von 2 Wochen und das vorherige Muster wird erneut wiederholt.

Pulver

Levocarnitinpulver ist ein weißes kristallines Konzentrat ohne Geschmack oder Geruch. In Wasser leicht löslich, können Sie sogar Saft trinken. Wirtschaftlich in Bezug auf Dosierungen. Der einzige Nachteil - es braucht Zeit, um zu kochen. Der Einfachheit halber ergänzen die Hersteller das Werkzeug mit einem Messbecher.

Sie können Carnitin in Stöcken finden, was sehr praktisch ist: 1 Stock = 1 Portion. Jeder Zubereitung liegt eine Gebrauchsanweisung des Herstellers bei, in der die empfohlene Dosierung angegeben ist.

  1. Die erste Portion des Pulvers ist morgens vor den Mahlzeiten, die zweite Portion ist 30 Minuten vor dem Training.
  2. Bei starker körperlicher Aktivität können Sie dreimal täglich trinken.
  3. Kurs: 2 Monate Abnehmen / 2 Wochen Pause. Sie können dieses Muster für sechs Monate wiederholen.

Die maximale Tagesdosis bleibt die gleiche wie bei der Verwendung von Kapseln - 3.000 mg, es ist jedoch nicht erforderlich, sie bis zu diesem Zeitpunkt einzuholen. Abhängig vom Verwendungszweck von Carnitin in Pulverform können die täglichen Dosen unterschiedlich sein:

  • bei komplexer Therapie: 1 200 mg;
  • bei starker körperlicher Anstrengung: 1 600 mg;
  • für Sportler: 2.000 mg;
  • Gewichtsverlust: 1.500 mg.

Beachten Sie die folgenden Pulverpräparate:

  • 300 g reines Carnitin von RPS Nutrition (USA);
  • Gewichtsverlust + verbesserte Durchblutung, Gehirn- und Herzaktivität von Scitec Nutrition (USA);
  • Konzentrat aus Carnitin, Taurin und Vitamin B aus Ostrovit (Polen);
  • lipotroper Komplex mit Mineralzusätzen, Koffein mit anaboler und neurostimulierender Wirkung von PowerPro (USA);
  • Komplex mit dreiwertigem Chrom und Pflanzenextrakten von BioTech (USA);
  • 4 Formen (rein, Abfall, Acetyl, Fumarat) mit Aromen von Carnibolic Nutrabolics (USA);
  • 300 Gramm linkes Carnitintartrat ohne Zusatzstoffe von Anabolic Innovations (USA);
  • 700 ml Acetyl-L-Carnitin mit Stearinsäure von SAN (USA).

Dies sind die wirksamsten Pulverpräparate, die sich auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel bewährt haben.

Injektionen

Es gibt eine andere Möglichkeit, L-Carnitin zu verwenden - die Einführung einer 10% igen Lösung in den Muskel oder die Vene. Wird zugewiesen, wenn eine orale Verabreichung nicht möglich ist (bei Verletzungen des Mundes, der Verdauungsorgane). Die Dosierung wird individuell festgelegt.

  1. 100 mg der Substanz werden in 50 ml Natriumchloridlösung (0,9%) verdünnt.
  2. Langsam in eine Vene injiziert: Strahl (ca. 3 min) oder Tropf (ca. 60 Tropfen / min).

Denken Sie daran, dass Injektionen von L-Carnitin oft mit unangenehmen Empfindungen einhergehen. Unter den Nebenwirkungen - Schäden an Blutgefäßen, Weichteilen.

Von allen Methoden der Verwendung von Medikamenten mit Levarnitin-Injektion - die effektivste, aber gleichzeitig nicht ganz erfolgreich. Erstens kann sich nicht jeder eine Spritze geben. Zweitens beeinträchtigen die Schmerzen danach das Training.

Seien Sie aufmerksam. L-Carnitin hat einen Zwillingsbruder, sein synthetisches Analogon ist D-Carnitin, das sich keineswegs positiv auf den Körper auswirkt. Studien zeigen, dass einige skrupellose Hersteller von Sporternährung es in Nahrungsergänzungsmitteln einschließen können. Lesen Sie die Zusammensetzung der gekauften Medikamente sorgfältig durch, damit sie dort nicht erscheint.

Zusätzliche Empfehlungen

Zunächst lohnt es sich zu entscheiden, wo Sie Medikamente mit L-Carnitin kaufen:

  • Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, ist es besser, Medikamente in einer Apotheke zu kaufen.
  • Geben Sie zur Gewichtsreduktion Nahrungsergänzungsmitteln den Vorzug, die in zahlreichen Online-Quellen bestellt werden können.
  • Verwenden Sie Sporternährung, die im Fachhandel erhältlich ist, um die Effektivität des Trainings zu steigern.

Und versuchen Sie, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

  1. L-Carnitin kann nicht nur in Form von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden. Dieser Stoff ist in Lebensmitteln im Überschuss enthalten (die Liste ist unten angegeben).
  2. Anabolika und Liponsäure verstärken die Wirkung von L-Carnitin.
  3. Es fördert den Gewichtsverlust nur bei Aerobic-Übungen. Wenn Männer im Fitnessstudio trainieren möchten, sind Gymnastik, Tanzen, Pilates, Fitness, Joggen und Radfahren für Frauen geeignet.
  4. Verhungern Sie nicht. Befolgen Sie die Prinzipien der fraktionierten Ernährung: Die Mahlzeiten sollten häufig und die Portionen klein sein.
  5. In der Ernährung sollten fettarme Produkte vorherrschen.
  6. Es wird empfohlen, sich auf Proteine ​​zu stützen, um die Kohlenhydrataufnahme zu begrenzen.
  7. Alkohol ist strengstens verboten.
  8. Monodiäten werden nicht empfohlen.
  9. Das Training sollte mindestens 30 Minuten dauern.

Lebensmittel, die reich an L-Carnitin sind:

  • Orangensaft;
  • Erdnussbutter;
  • Speck;
  • Weißbrot;
  • Hackfleisch;
  • Hühnerbrust;
  • Nudeln;
  • Eiscreme;
  • gekochter Reis;
  • Schweinefleisch;
  • Spargel;
  • Rindersteak;
  • Kabeljau;
  • Vollmilch;
  • die Eier.

Nehmen Sie diese Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung auf, um Ihren Körper mit dieser natürlichen Substanz anzureichern.

Auf dem Zettel. L-Carnitin wird durch Wärmebehandlung zerstört. Wenn die Produkte aus der obigen Liste roh verzehrt werden können, essen Sie sie daher, ohne auf dem Herd zu kochen.

Nebenwirkungen

Levocarnitin hat Nebenwirkungen, die jedoch sehr selten auftreten. Eine Überdosierung ist nahezu ausgeschlossen, da alle Überschüsse des Stoffes aktiv im Urin ausgeschieden werden.

Bei Verstößen gegen Anweisungen oder Kontraindikationen können die folgenden unangenehmen Symptome auftreten:

  • allergische Reaktionen;
  • Schlaflosigkeit;
  • schmerzhafte Verdauung (Dyspepsie);
  • Bauchschmerzen (Gastralgie);
  • Atemgeruch;
  • Nervosität;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • gesteigerter Appetit;
  • Erbrechen;
  • Krampfanfälle;
  • Übelkeit

In der Regel vergehen alle Nebenwirkungen nach Einnahme der Medikamente innerhalb von 2-3 Tagen. Geschieht dies nicht, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

Auf dem Zettel. Es ist sehr nützlich für Männer, L-Carnitin nicht nur zum Abnehmen und Muskelaufbau, sondern auch zur Verbesserung ihrer Fortpflanzungsfunktion einzunehmen. Diese Substanz trägt zur Aktivität der Spermien bei und wird sogar zur Behandlung von Unfruchtbarkeit verschrieben.

Bewertung

Welches L-Carnitin ist besser zum Abnehmen? Die Wahl ist nicht leicht zu treffen, da viele Medikamente darauf basieren.

Nachfolgend finden Sie eine Rangliste der effektivsten und gefragtesten Nahrungsergänzungsmittel.

  1. Acetyl-L-Carnitin von Dymatize (USA). 24 $ für 90 Kapseln.
  2. Acetyl-L-Carnitin von Maxler (Deutschland). 18 $ für 100 Tabletten.
  3. Acetyl-L-Carnitin von Twinlab (USA). $ 54 für 120 Kapseln.
  4. Alcar aus SAN (USA) - Tabletten. 44 US-Dollar pro 100 Stück
  5. Carni X von Scitec Nutrition (Ungarn). 16 $ für 60 Kapseln.
  6. Carnipure von Gaspari Nutrition (USA) - in Pulverform. 35 US-Dollar pro 100 Gramm.
  7. Attack L-Carnitin von Power System (Deutschland) - Lösung mit Guarana und Koffein. 21 $ für 500 ml.
  8. L-Carnitin von Power System (Deutschland) - Lösung. 31 US-Dollar pro 1.000 ml.
  9. L-Carnitin-3 000 von Maxler (Deutschland) - Konzentrat. 25 USD pro 1.000 ml Lösung.
  10. L-Carnitin-750 von Maxler (Deutschland). 23 $ pro 100 Kapseln.
  11. Kapseln L-Carnitin von Weider (Deutschland). $ 19 pro 100 Kapseln.
  12. Flüssige L-Carnitin Extreme Formel von Weider (Deutschland). 24 $ für 20 Ampullen.
  13. L-Carnitine Power von SAN (USA) - in Kapseln. 19 US-Dollar für 60 Stück
  14. Xtreme L-Carnitin von Dymatize (USA). 18 $ für 60 Kapseln.
  15. L-Carnitin von Myprotein (UK). 12 $ für 90 Tabletten.
  16. L-Carnitin von Ultimate Nutrition (USA). 20 $ für 30 Pillen.
  17. Konzentrat L-Carnitin von VP Laboratory (UK). 31 USD pro 1.000 ml Lösung.
  18. L-Carnitin von Maxler (Deutschland) - Lösung. 38 US-Dollar pro 1.000 ml.
  19. Flüssiges L-Carnitin von Optimum Nutrition (USA). 10 $ für fast 350 ml.
  20. L-Carnitin von GlavAktiv (Russland). 6,7 USD für 60 Kapseln.

Probieren Sie verschiedene Optionen aus, um das beste Medikament für sich selbst zu finden.

Durch die Seiten der Geschichte. L-Carnitin wurde 1905 von den Wissenschaftlern V. S. Gulevich und R. P. Krimberg entdeckt. Sie haben es aus Muskelgewebe isoliert.

Analoga

L-Carnitin ist der Hauptwirkstoff vieler Medikamente, die sowohl zu therapeutischen Zwecken als auch zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden können. Beliebteste Analoga:

  • Alimba - italienische Droge;
  • Carnitene;
  • Carnifit (Carnifit);
  • Cartan (Cartan) - ein Arzneimittel gegen Magenbeschwerden, erhältlich in Pulverform zur Herstellung einer Lösung oder als Injektionsampulle (Herstellung - Griechenland);
  • Elkar - ein Mittel zur Verbesserung der Stoffwechselprozesse. Sie können eine wässrige Lösung (mit Tropfer und Reagenzglas) und Ampullen zur Injektion kaufen.

Elastisches Gesäß, dünne Taille, aufgeblasene Presse - all dies ist durchaus möglich, wenn L-Carnitin in sein Gewichtsverlustprogramm aufgenommen wird. Die Männer werden die begehrten Würfel haben und die Frauen werden die Menschen um sich herum mit der perfekten Figur begeistern können. Gleichzeitig bleibt Ihre Gesundheit in bester Verfassung und verbessert sich in manchen Situationen sogar.

Wie man L-Carnitin zur Gewichtsreduktion und zur aktiven Fettverbrennung einnimmt

Levocarnitin (L-Carnitin) ist eines der bekanntesten und harmlosesten Sportnahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion. Es wird sowohl beim Trocknen als auch bei der Gewichtszunahme eingesetzt, um überschüssiges Unterhautfett zu bekämpfen und zusätzliche Energie für das Bodybuilding zu gewinnen. In diesem Artikel werden wir im Detail analysieren, wie L-Carnitin richtig eingenommen wird und welche Formen in Kombination mit Nahrungsergänzungsmitteln und Diäten für eine effektive Gewichtsabnahme sorgen.

Wie wirkt das Additiv?

Pharmakologische Wirkung

Die natürliche Substanz L-Carnitin, ähnlich den B-Vitaminen, wird im Körper synthetisiert und kommt in Muskeln und in der Leber vor. Levocarnitin ist für den Transport von Fettsäuren zu den Mitochondrien verantwortlich und fördert die Bildung von ATP - also Energie. Durch den Zusatz von Nahrungsergänzungsmitteln wird die Aufspaltung von Fettsäuren zur Energiegewinnung sowohl unter Last als auch für den Körper beschleunigt.

Indikationen

Im Sport trinken sie ein Medikament gegen Übergewicht und als zusätzliche Energie. In der Medizin wird es bei L-Carnitin-Mangel im Körper von Erwachsenen und Kindern, bei Erkrankungen der Nieren, des Herz-Kreislauf-Systems und in der Gastroenterologie bei hohem Säuregehalt und Gastritis eingesetzt.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Obwohl die Substanz harmlos ist, da sie vom Körper selbst synthetisiert wird, kann ein Übermaß an Tagesrate und ein langer Verlauf die Funktion der Nieren beeinträchtigen, ein Zeichen der Nebenwirkungen des Arzneimittels ist ein Entzündungsgefühl in den Nieren. Sie sollten die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sofort beenden.

Auch eine individuelle Unverträglichkeit des Arzneimittels, die mit Erbrechen, Übelkeit, erhöhtem Blutdruck, starkem Uringeruch und Krämpfen einhergeht, ist nicht ausgeschlossen. Bei Symptomen einer individuellen Unverträglichkeit sollte man sich weigern, L-Carnitin zu erhalten.

Wie nehme ich L-Carnitin zur Gewichtsreduktion?

Jeder Hersteller verwendet eine andere Form von L-Carnitin und fügt andere Verunreinigungen hinzu, sodass die Gebrauchsanweisungen leicht abweichen. Auf der Packung finden Sie Empfehlungen zur Einnahme von 1 bis 3 g Substanz pro Tag.

Es gibt verschiedene Formen der Freisetzung des Stoffes - in Kapseln, Tabletten, Pulver und in flüssiger Form. Pulver und flüssige Form (falls gewünscht) müssen in Wasser verdünnt werden, am besten vor Gebrauch, die Lösung nicht länger als 2 Stunden lagern.

Die Anzahl und Methoden der Techniken

An Trainingstagen:

  1. Am effektivsten ist es, wenn Sie 30-40 Minuten vor dem Kraft- oder Kardiotraining 2 g L-Carnitin einnehmen. Während der Belastung ist eine große Konzentration des Stoffes im Körper notwendig. Es ist am besten, Elkarnitin zur Gewichtsreduktion vor dem Training einzunehmen, da der Beginn der Aktion 40 Minuten dauert und der Empfang während und nach dem Training aufgrund der späten „Zündung“ ungerechtfertigt ist, wenn keine Energie mehr benötigt wird. Wenn Aerobic-Übungen zu einem höheren Verbrauch von Fettsäuren führen, wird daher mehr Fett verbrannt. Vor dem anaeroben Training werden 2 g des Arzneimittels verwendet, um die Produktion von ATP sicherzustellen, das für die Aufrechterhaltung der Energie während des Krafttrainings erforderlich ist. In jedem Fall ist es notwendig, vor dem Training zu nehmen. Die Substanz wirkt 2-3 Stunden nach dem Training weiter und wird nach 4 Stunden vollständig aus dem Körper entfernt.
  2. Bei zwei Trainingseinheiten pro Tag wird die Tagesrate in zwei Portionen (jeweils 1 g) aufgeteilt und 30 bis 40 Minuten vor der Belastung eingenommen.

Ruhetage

Um die Fettverbrennung an trainingsfreien Tagen zu verbessern und die Aufnahme von Fett aus der Nahrung zu behindern, müssen Sie zweimal täglich 1 g trinken. Die erste Dosis L-Carnitin wird morgens nach dem Essen (besser vor dem Essen Acetat einnehmen), das zweite Mal zum Mittagessen oder vor dem Schlafengehen eingenommen. Nachts setzt er seine Tätigkeit fort und überträgt Fettsäuren, also verbraucht der Körper in einem Traum nicht Glykogen und Muskelprotein, aber Fette. In diesem Fall hilft es nicht nur, das Gewicht zu reduzieren, sondern auch den Katabolismus (Muskelabbau) zu verhindern.

Der Zulassungszeitraum sollte 2 Monate nicht überschreiten, der optimale Zeitraum 1 bis 1,5 Monate. Danach sollten Sie 2 bis 4 Wochen Pause einlegen. Wenn die Ergebnisse unbefriedigend sind, machen Sie eine Pause von 2 Wochen. Danach können Sie dem Verlauf von L-Carnitin Fatburner hinzufügen. Rezeptionszyklen sind notwendig, damit sich der Körper nicht an die Substanz gewöhnt, sonst liefert das Medikament keine Ergebnisse.

Kombination mit anderen Medikamenten

L-Carnitin ist perfekt mit anderen sicheren Nahrungsergänzungsmitteln wie BCAA, Omega-3 und Protein kombiniert. Diese Nahrungsergänzungsmittel dienen als hervorragende Verstärker der Fettverbrennung.

Omega-3-Fettsäuren haben eine einzigartige Molekülkette, die in der Lage ist, freie Fettsäuren zu binden. Beide Medikamente beschleunigen zusammen die Ausscheidung von Fetten.

Protein und essentielle Aminosäuren verbessern die Muskelernährung während des Trainings, bereichern die tägliche Ernährung und verhindern den Abbau von Muskelproteinen.

L-Cartitin kann und sollte (wenn Sie den Prozess des Abnehmens beschleunigen möchten) zusammen mit Fettverbrennern wie Lipotropika und Thermogenika eingenommen werden.

Drogen können zusammen getrunken werden - morgens und nachmittags. Nehmen Sie zum Beispiel morgens (1 Mal pro Tag) einen Fatburner mit 1 g L-Carnitin nach den Mahlzeiten ein. Die zweite Portion wird zum Mittagessen oder vor dem Training eingenommen. Eine zweite Einnahme eines Fatburner erfolgt nach und nach zur Mittagszeit (nach dem Essen) oder vor dem Training (mit 1 g L-Carnitin). Überschreiten Sie nicht die Tagesdosis des Fatburner, nehmen Sie das Medikament abends nicht ein, auch wenn Sie zu spät trainieren. Andernfalls können Sie Schlaflosigkeit, Reizbarkeit und Herzrhythmusstörungen verursachen.

L-Carnitin wird mit anderen Substanzen kombiniert, die vom Körper synthetisiert werden, einschließlich Kreatin. Aber dieses Supplement wirkt gut zur Gewichtszunahme, da Kreatin die Muskeln mit Flüssigkeit versorgen kann, wodurch sie mehr Kraft haben, um viel Gewicht zu heben. Mit Kreatin können Sie Muskeln aufbauen und Flüssigkeit ansammeln. Daher ist die Aufnahme während des Abnehmens nicht angemessen. Während des Massensets können Sie mit einer Mischung aus L-Carnitin, Kreatin, Geyner und manchmal Pre-Training-Komplex schnell an Gewicht zunehmen, während der Cocktail während des Trainings Energie liefert und den katabolen Effekt verhindert.

Wie man verschiedene Formen von Nahrungsergänzungsmitteln einnimmt

Reines 100% L-Carnitin

Das reine Konzentrat im Pulver, das keine zusätzlichen Verunreinigungen und Aromen enthält, eignet sich hervorragend für eine kohlenhydratarme Ernährung.

Am Tag benötigen Sie nur 2 g Pulver, das in Wasser oder Saft verdünnt ist (bei anaerober Belastung ist es möglich, mehr Energie aus Kohlenhydraten zu gewinnen). Zum Abnehmen ist es besser, die saubere Form eine Stunde vor dem Training in 200 ml Wasser zu verdünnen. Die Wirkung tritt nach ca. 40 Minuten ein und hält 3 Stunden an. Bei Bedarf kann die Tagesdosis in zwei Dosen (morgens, nachmittags oder abends) zu je 1 Gramm aufgeteilt werden.

Liquid

Sie sollten diese Form nicht wählen, wenn Sie Gewicht verlieren möchten.

Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, zum einen enthält diese Form des Konzentrats Kohlenhydrate (Zucker), während der Fettverbrennung ist es notwendig, einfache Kohlenhydrate deutlich zu reduzieren, und Sie sollten sie nicht zusätzlich aus Sportergänzungsmitteln zu sich nehmen.

Diese Form wird in fertiger Form (eine Messkappe) oder mit wenig Wasser verrührt. Normalerweise enthält 1 Portion dieser Form 1000 - 1500 mg L-Carnitin. Für diese Portionen sind möglicherweise 2 Portionen pro Tag erforderlich, die vor dem Training oder morgens und mittags eingenommen werden können.

Flüssige Form sollte auch nachts nicht eingenommen werden, da einfache Kohlenhydrate in der Zusammensetzung zu Fett werden und dies den Eigenschaften von L-Carnitin, das Fette bekämpfen muss, stark widerspricht. Verdünnen Sie die Substanz auch nicht mit Medikamenten gegen Fettleibigkeit (z. B. Reduxin), die nur auf Rezept erhältlich sind.

Flüssiges konzentriertes L-Carnitin ist besser für Kraftanwendungen geeignet, da die Kohlenhydrate in der Zusammensetzung zusätzliche Energie hinzufügen und der Körper genau Kohlenhydrate verbrennt, keine Fette. Daher eignet sich diese Form eher als Energie- als als Gewichtsverlustbeschleuniger.

In Kapseln

Die Kapselform von L-Carnitin ist auch rein, ohne Zusätze, Verunreinigungen, Süßstoffe. Die Kapsel enthält normalerweise 500 mg L-Carnitin, diese benötigen 4 pro Tag. Vor dem Training wird die tägliche Dosis einmal in 30-40 Minuten eingenommen. An Ruhetagen wird der Zuschlag 2-mal täglich nach den Mahlzeiten in 2 Kapseln eingenommen (erste Dosis morgens, zweite Dosis mittags oder abends). Kapseln mit einem Glas Wasser abwaschen.

Pulver

Die pulverförmige (weiße kristalline) Substanz wird mit Wasser oder gewünschtenfalls mit Saft verdünnt. In dieser Form fügen die Hersteller Vitamine, zusätzliche Fettverbrenner (Guaranu, Ephedrin, Koffein) und Geschmacksverstärker hinzu. Eine Portion entspricht einem Messlöffel des Herstellers. Sportler müssen eine Portion (nicht mehr als 2 g L-Carnitin) in 250-300 ml Wasser verdünnen, 40 Minuten vor dem Training einnehmen.

In Tabletten

Diese Form von L-Carnitin ist in Apotheken zu finden. Ihr Nachteil ist die geringe Dosierung der Substanz in einer Tablette. Daher ist die Form der Apotheke im Gegensatz zu Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler nicht so rentabel und bequem einzunehmen. Das Medikament wird gemäß den Anweisungen eingenommen, wobei die tägliche Rate nicht überschritten wird. Es wird auch einmalig vor dem Training für 30-40 Minuten oder an Ruhetagen eingenommen (die tägliche Rate ist in zwei Dosen aufgeteilt). Das Medikament wird mit Wasser abgewaschen.

In Ampullen

Es ist eine Form von hochkonzentriertem flüssigem L-Carnitin, gebrauchsfertig. Falls gewünscht, kann die Ampulle in einem Glas Wasser verdünnt werden. Nehmen Sie eine Ampulle 40 Minuten vor dem Training ein. Unterschiedliche Herstellerform von Ampullen ist sehr unterschiedliche Zusammensetzung und Dosierung. In einem Unternehmen kann eine Ampulle 1000 mg, im anderen bis zu 3000 mg der Substanz enthalten. Sie finden auch reine Formen oder unter Zusatz von Kohlenhydraten (Fructose, Milchsäure). Zur Gewichtsreduktion wählt man eine Form ohne Kohlenhydrate, mit einer Dosierung von 2000 mg der Substanz in einer Ampulle.

L-Carnitintartrat

Diese Nichtesterform von L-Carnitin und Weinsäure wird im Gegensatz zu L-Carnitin im Körper schnell resorbiert und bleibt länger im Blut erhalten. Die Form findet sich häufig bei vielen Herstellern von Sporternährung. Nehmen Sie diese Gruppe für Gewichtsverlust ist besser in Kapseln oder in reinem (100%) Pulver, wie üblich, die Dosierung von 2 g pro Tag nicht überschreiten.

Acetyl

Die Etherform von L-Carnitin unter Addition einer Acetylgruppe. Diese Form wird im Vergleich zu L-Carnitin schneller resorbiert, aber auch viel schneller abgeleitet. Es wird auch häufig in der Sporternährung eingesetzt, da L-Carnitin nach dieser Form lange Zeit nicht im Blut verweilt. Es ist besser, die ätherfreie Form (L-Carnitin, L-Carnitin-Tartrat) zu bevorzugen.

Propionyl

Die Ethergruppe unter Addition der Propionylgruppe. Wie Acetyl wird diese Gruppe schnell resorbiert und die Wirkung des Äthers wird nicht verlängert. Das Formular wird von Herstellern nicht oft verwendet.

Fumarat

Enthält Fumargruppen in der Zusammensetzung, die die Absorption von L-Carnitin verbessern, und hat antioxidative Eigenschaften.

Fazit: Welche Form ist besser?

Zur Gewichtsreduktion ist es notwendig, Nichtethergruppen (rein oder Tartrat) zu wählen, die im Körper viel besser aufgenommen werden als Ethergruppen, und der Carnitingehalt im Blut nach Einnahme dieser Ergänzungsmittel ist viel höher.

Es ist notwendig, Formen in Kapseln oder in Form von reinem (100%) Pulver zu wählen. Jede Form von Carnitin wirkt viel besser, wenn 40 Minuten vor dem Training eine Tagesdosis eingenommen wird, aber sie wirken anders.

Die höchste Konzentration einer Substanz im Blut liegt nach der Einnahme von reinem L-Carnitin vor, die pharmakologische Wirkung ist im Vergleich zu den anderen Gruppen und am meisten bevorzugt zur Gewichtsreduktion wesentlich höher. Die Hauptsache ist, die Dosierung im Jahr 2000 pro Tag nicht zu überschreiten.

Wie nehme ich Mädchen

Im männlichen und weiblichen Körper wirkt die Substanz gleich, die Dosierung ist auch für alle gleich. Es gibt keinen Unterschied bei der Zulassung. Es ist wichtig, die tägliche Norm einzuhalten, die Substanz pünktlich einzunehmen, die Ernährung auszugleichen und die Fettmenge in der Ernährung zu reduzieren.

Welche Ergebnisse sind zu erwarten?

L-Carnitin ist an sich nicht in der Lage, Fett zu verbrennen. Es ist ein Transportmittel für Fettsäuren zur Energieerzeugung, das für ein produktives Training zur Fettverbrennung erforderlich ist.

Die Verwendung des Stoffes besteht darin, dass er die Energieproduktion um 50% beschleunigt, der Körper sofort Fette "aufnimmt", anstatt Glykogen zu konsumieren. Die ersten 20 Minuten nach Beginn des Trainings verbrennen die Muskeln Glykogen (Kohlenhydrate), erst dann beginnen sie Fett als Brennstoff zu verbrennen. Mit der Einnahme von L-Carnitin vor dem Training (seit Beginn der Wirkung des Stoffes) beginnt der Prozess der Verwendung von Fetten sofort. Dies bedeutet, dass die Ergänzung den Fettverbrennungsprozess doppelt so schnell beschleunigt.

L-Carnitin wirkt viel effizienter bei Fettverbrennern und proteinreichen Diäten. Ein integrierter Ansatz - Nahrungsergänzung, Ernährung und Training - kann zu einem Verlust von 3-5 kg ​​pro Monat führen.

Empfehlungen zur Gewichtsreduktion

1. Balance Diät

Die Diät sollte ein Minimum an Fett (10-20%), Eiweiß (50-60%) und Kohlenhydraten (30-40%) enthalten. Das Gleichgewicht der Nährstoffe schließt die Möglichkeit aus, überflüssiges Fett zu gewinnen, und die Reduzierung der Kohlenhydrate (mit Ausnahme einfacher Zucker) führt zu einem Energiedefizit. Dies beschleunigt den Prozess der Verwendung von Fetten für den Energiebedarf des Körpers. Nehmen Sie L-Carnitin nicht zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln, einschließlich tierischen Fetten, ein, sondern konsumieren Sie nur ungesättigte Fettsäuren (Omega-3, 6, 9).

2. Erhöhen Sie die Herzlast

Aerobic-Übungen ermöglichen eine schnellere Verwendung von Fetten mit L-Carnitin als Kraftstoff. Fügen Sie zusätzlich zum Krafttraining 3-4 Herz-Kreislauf-Training pro Woche hinzu. An einem Tag können Sie auch Cardio- und Krafttraining kombinieren. Nehmen Sie in diesem Fall eine Dosis L-Carnitin (1 g) 30-40 Minuten vor dem Cardio-Training ein, die zweite vor dem Krafttraining. Die durchschnittliche Dauer des Herzens sollte 40-45 Minuten intensiven Trainings betragen.

Eine weitere wirksame Methode zur Fettverbrennung mit L-Carnitin besteht darin, zwei Herz-Kreislauf-Übungen pro Tag für 30-40 Minuten durchzuführen. Nehmen Sie vor dem ersten Morgentraining 1 g L-Carnitin in 40 Minuten ein, führen Sie Cardio auf nüchternen Magen durch, um die Fettverbrennung zu beschleunigen und zu steigern. Das zweite Training findet abends vor dem Schlafengehen statt. Nehmen Sie 1 g der Substanz 40 Minuten vor dem zweiten Cardio ein, nachdem Sie die Ladung nicht mehr gegessen haben. Darf Portionen BCAA einnehmen, um Muskelverbrennungen vorzubeugen. Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser.

3. Zirkular- und Intervalltraining durchführen.

Durch Ausdauertraining können Sie schnell Fett verbrennen, denn wenn Sie mit einer großen Anzahl von Wiederholungen ohne Pause trainieren, benötigen Sie viel mehr Energie, um aus dem Fettdepot verwendet zu werden. Es ist notwendig, L-Carnitin auf die übliche Weise zu verwenden - 2 g Substanz 40 Minuten vor dem Training.

Gehalt an Carnitin pro 100 g in Naturprodukten

Natürlich ist es unmöglich, den Gehalt an L-Carnitin aus natürlichen Produkten zur Fettverbrennung zu ergänzen. Vielmehr tragen die Produkte aufgrund des hohen Proteingehalts in der Zusammensetzung und vor allem des Mangels an Kohlenhydraten zum Gewichtsverlust bei.

Hohe Elkarnitin-Nahrungsmitteltabelle

L-Carnitin: Wie man effektiv abnehmen kann

L-Carnitin wird in unserem Körper von der Leber produziert. Der Lebensstil eines modernen Menschen und sein Nahrungsmittelsystem tragen jedoch nicht in ausreichenden Mengen zur Freisetzung dieses nützlichen Stoffes bei. Aber der Mangel an L-Carnitin im Körper ist eine der Ursachen für Fettleibigkeit. Deshalb begann es heute, als Nahrungsergänzungsmittel zu produzieren, das einem Menschen hilft, nicht nur zusätzliche Pfunde loszuwerden, sondern auch Muskelmasse aufzubauen.

Was ist L-Carnitin und wofür ist es?

Verwendet L-Carnitin hauptsächlich in der Fitness: Amateur oder Profi. Der Mangel an L-Carnitin im Körper führt in der Regel zu Übergewicht. Auch diese Substanz hat anabole Eigenschaften und wird daher häufig von Sportlern verwendet, die diese Ergänzung verwenden, um Muskelmasse anstelle von Fett zu gewinnen.

Es wurde auch festgestellt, dass L-Carnitin die Widerstandskraft des Körpers gegen Stress erhöht, das Nervengewebe schützt und dessen Struktur wiederherstellt. Stress hat jedoch einen starken Einfluss auf den Erfolg bei der Erreichung von Zielen, einschließlich des Sports.

Das Prinzip von L-Carnitin

L-Carnitin hilft beim Abnehmen auf zellulärer Ebene. Jede menschliche Zelle hat Mitochondrien, die Energie aus Fettsäuren produzieren, die zu ihnen gelangen. Es ist jedoch nicht immer möglich, Mitochondrien zu Säuren zu „bringen“. Dann kommt L-Carnitin zur Hilfe, dank dem diese Säuren leichter in die Mitochondrienmembran eindringen können.

L-Carnitin ist aktiv am Stoffwechsel beteiligt und hilft bei der Freisetzung von Energie aus Fettdepots. Aufgrund dieser Eigenschaft, ergänzt durch bestimmte Sportarten und Diät, tritt Gewichtsverlust auf. Unter solchen Bedingungen hilft L-Carnitin, Fett zu verbrennen und eine große Menge an Energie freizusetzen, die für Muskeltraining von unschätzbarem Wert ist.

Carnitin-Freisetzungsformen

Heute gibt es folgende Arten der Freilassung:

  • Tabletten und Kapseln;
  • Trinkampullen;
  • Pulver zur Rekonstitution in Flüssigkeit;
  • flüssiges Konzentrat;
  • Fertiggetränke mit Carnitin.

Was ist die effektivste Form der Freisetzung? Einige Experten argumentieren, dass es keinen Unterschied gibt. Die Hauptsache ist, dass der Benutzer sich wohl fühlt. Eine andere Sache ist, dass Sie auf den Hersteller achten und einen wählen müssen, der sich bereits auf dem Markt für Sportergänzungsmittel bewährt hat. Andere raten zur Verwendung von Kapseln oder Tabletten, da diese praktisch keine zusätzlichen Zusätze enthalten, was sich nicht auf andere Freisetzungsformen beziehen lässt. Hersteller versuchen, die Haltbarkeit ihres Produkts zu verlängern und es auf Kosten von Konservierungsmitteln so schmackhaft wie möglich zu machen.

Fotogalerie: L-Carnitin-Freisetzungsformen

Wie Sie mit L-Carnitin effektiv abnehmen

Einige Hersteller behaupten, dass Sie mit Hilfe dieses Stoffes, abhängig vom Ausgangsgewicht, durchschnittlich 6–7 kg pro Monat verlieren können. Wenn man die Bewertungen, die mit Hilfe von L-Carnitin abgenommen haben, studiert hat, kann man ihnen zustimmen. Und der Mensch verliert nicht nur Kilogramm, sondern steigert auch die Vitalität und spannt die Muskeln an. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, reicht es jedoch nicht aus, die Pille einfach zu schlucken. Sport und Ernährung - obligatorische Begleiter zur Gewichtsabnahme mit L-Carnitin.

Prinzipien der Ernährung

In Ihrer Ernährung sollten Sie folgende Regeln beachten:

  • viel Gemüse und Obst essen;
  • In der Diät sollte Protein vorhanden sein: 1 kg Gewicht - 1 g Protein;
  • Der Kaloriengehalt von Lebensmitteln pro Tag sollte ausreichend sein (wenn eine Frau beispielsweise 65 kg wiegt, sollte sie bis zu 1800 kcal pro Tag erhalten).
  • Fette in Lebensmitteln müssen begrenzt werden - Sie können nur 60 Gramm pro Tag;
  • Entfernen Sie so viel wie möglich einfache Kohlenhydrate aus der Nahrung: Zucker, Alkohol, Süßigkeiten usw.;
  • sollte 5 mal am Tag essen, einmal eine Portion von nicht mehr als 300 g essen

Die Vorteile von L-Carnitin

Was ist der Vorteil von L-Carnitin:

  • positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel;
  • erhöht die Fettverbrennungsrate in der Muskelzelle;
  • hat anabole Eigenschaften;
  • Hilft Giftstoffe aus dem Körper zu eliminieren;
  • positive Wirkung auf das Herz;
  • stärkt die Blutgefäße;
  • hilft dem Gehirn bei der Arbeit.

Kontraindikationen für die Zulassung

Die Liste der möglichen Gegenanzeigen bei der Verwendung von L-Carnitin:

  • Wenn der Carnitinspiegel in Ihrem Körper normal ist, ist der Empfang unbrauchbar.
  • Bei schwerwiegenden pathologischen Erkrankungen der Nieren (insbesondere bei dialysepflichtigen).
  • Wenn Sie an Epilepsie leiden.
  • Wenn es zu allergischen Reaktionen auf das Arzneimittel oder auf Eiweißprodukte kommt.
  • Sie haben einen hohen Blutdruck (Hypertonie).
  • Insulinabhängigkeit.
  • Beim Fasten monodieth, Protein-Diäten.
  • Schwangerschaft und HBV.
  • Hormonelle Störungen durch Schilddrüsenprobleme.

Nebenwirkungen

In den vielen Jahren der Verwendung von L-Carnitin wurden umfangreiche Forschungsarbeiten durchgeführt. Wie wirkt es sich auf den menschlichen Körper aus? Die Schlussfolgerung lautete wie folgt: Die Substanz tendiert dazu, sich anzusammeln, so dass Sie bei Einnahme einiger Pillen keine Wirkung erwarten sollten. Außerdem:

  • Unbekannte Wechselwirkung mit Medikamenten zur Behandlung und Vorbeugung von Krebs und HIV.
  • Der Carnitin-Metabolit erhöht die Wahrscheinlichkeit, Atherosklerose zu entwickeln.
  • Langzeitanwendung kann zur Verstopfung der Arterien beitragen.

Studien haben auch gezeigt, dass eine Überdosierung zu folgenden Nebenwirkungen führen kann:

  • Allergische Reaktion in Form von Hautausschlägen, Atemnot, Schwellung, verstopfter Nase.
  • Hyperaktivität, seltsames Verhalten, Nervenzusammenbrüche.
  • Das Auftreten von unangenehmen (fischartigen) Gerüchen von der Haut.
  • Erhöhter Druck und Körpertemperatur.
  • Herzklopfen.
  • Magenbeschwerden.
  • Schlaflosigkeit (daher wird empfohlen, morgens eine Nahrungsergänzung einzunehmen).

Abnehmen mit L-Carnitin

Analoga der Droge L-Carnitin:

  • Acetyl-L-Carnitin.
  • Multipower L-Carnitin.
  • Arneby L-Carnitin.
  • L-Carnitintartrat.
  • L-Carnitinfumarat.
  • Sportexpert L-Carnitin von Evalar (300 mg).
  • Power Systems L-Carnitin.
  • Lonza.
  • Doppelgerts aktives L-Carnitin Magnesium.

Welches Medikament mit L-Carnitin zur Gewichtsreduktion zu wählen

Viele Fabriken stellen L-Carnitin her und verkaufen es dann an verschiedene Unternehmen, die Gläser mit Nahrungsergänzungsmitteln herstellen. Es gibt viele solcher Hersteller auf der Welt, aber die größten sind China und Indien. Bei der Auswahl eines Nahrungsergänzungsmittels sollten Sie sich daher nicht auf Endunternehmen konzentrieren, sondern auf den Hersteller-Lieferanten.

Die weltweit besten Lieferanten von L-Carnitin sind:

  • Italienische Firma Sigma-Tau (der Name des Rohstoffs ist Biosint);
  • Schweizer Firma Lonza (der Name des Rohstoffs ist Carnipure).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel niemals billig sind und preiswerte Analoga niemals reines L-Carnitin ersetzen. Achten Sie beim Kauf eines Produkts auf den Markennamen, der die Rohstoffquelle angibt.

Wie man L-Carnitin zur Gewichtsreduktion einnimmt

Um den größtmöglichen Nutzen aus der Verwendung von L-Carnitin zu ziehen, ist es wichtig, die Tagesrate und die Rezeptionsregeln während des Trainings zu kennen.

Tagesrate

Die optimale Tagesdosis von L-Carnitin zur Gewichtsreduktion liegt zwischen 5 und 7 Gramm. Es hängt alles vom Fettanteil im menschlichen Körper ab. Diese Menge kann in zwei Schritte unterteilt werden: das erste Mal - morgens auf leeren Magen oder 1,5 Stunden nach dem Frühstück, das zweite Mal - nachmittags vor dem Training. Es ist möglich, Nahrungsergänzungsmittel nicht länger als 2 Monate zu verwenden, danach folgt die zweiwöchige Pause. Ansonsten können Sie Ihre eigene Produktion von L-Carnitin reduzieren. Und es ist zu beachten, dass die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit Coenzym Q10 kombiniert werden sollte - einem Antioxidans, das die Arbeit des Herzens unterstützt und die Bildung von Blutgerinnseln verhindert.

Vor dem Training

Die optimale Zeit für die Einnahme von L-Carnitin vor dem Training beträgt 30 Minuten vor dem Start. Die empfohlene Dosis beträgt bis zu 2000 mg. Eine halbe Stunde lang erhöht L-Carnitin die Konzentration im Körper und absorbiert sie, wodurch die besten Voraussetzungen für den "Transport" von Fettsäuren zu den Mitochondrienmembranen geschaffen werden. Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn L-Carnitin vor dem Cardio eingenommen wird.

Nach dem Training

Die Einnahme von L-Carnitin nach dem Training wird nicht empfohlen, da zu diesem Zeitpunkt in der Regel eine Mahlzeit und eine Pause von sportlichen Belastungen eingelegt wird. Wenn Sie sich jedoch zum Ziel gesetzt haben, schnell abzunehmen, ist es sinnvoll, nach dem Training L-Carnitin einzunehmen und 1,5 bis 2 Stunden lang kein Mittagessen einzunehmen. Diese Methode ist nur zum Abnehmen von Pfunden gedacht, aber keinesfalls zum Muskelaufbau.

Um die optimale Dosierung zu ermitteln, sollten Sie sich am besten an einen erfahrenen Trainer wenden. Denken Sie auch immer an Kontraindikationen.

Flüssiges L-Carnitin zur Gewichtsreduktion

Um schnell abzunehmen und Muskeln aufzubauen, sollten 1200 mg flüssige Nahrungsergänzungsmittel pro Tag eingenommen werden. Es ist notwendig, seine Rezeption fünfmal zu teilen, um nicht ständig Hungergefühle zu verspüren.

  • Der erste Empfang in 20-30 Minuten vor dem Frühstück auf nüchternen Magen. 200 mg.
  • Zweite Dosis 15–20 Minuten vor dem Mittagessen (morgens) 200 mg.
  • Der dritte Empfang in 20 bis 30 Minuten vor dem Nachmittagssnack ist näher bei 15 bis 00 Uhr. 200 mg.
  • Die vierte Einnahme für 10 Minuten vor Trainingsbeginn 300 mg.
  • Der fünfte Empfang in 20-25 Minuten nach dem Training. 300 mg.

Rückmeldung eines Endokrinologen

Ich möchte meine eigenen Erfahrungen teilen. Vor ein paar Wochen habe ich flüssiges L-Carnitin in separaten Flaschen gekauft, das ist auf dem Foto zu sehen. In einer Flasche 2700 mg Carnitin. Die Anweisungen besagen, dass es jeden Morgen 1/3 dauert, aber ich nehme es anders. Und ich nehme 30 bis 60 Minuten vor dem Training eine halbe Flasche. Ich fühle praktisch keine Empfindungen, es sei denn, meine Ausdauer steigt und meine Schläfrigkeit verschwindet, was mich nach dem Mittagessen quält. Ich habe auch einen so angenehmen Effekt bemerkt - meine Muskeln tun nach dem Training am nächsten Tag praktisch nicht weh, obwohl früher mit einer Gewichtszunahme alles sehr weh tat. Es scheint, dass der Körper sich sehr schnell erholt und neue Energie gewinnt. Ich suchte nach einer Beschreibung dieses Effekts und fand heraus, dass Carnitin die Schmerzen wirklich lindert, indem es die Durchblutung verbessert und Giftstoffe aus müden Muskeln besser entfernt. Ich mag diesen Effekt sehr, er schmeckt angenehm, hat einen Orangengeschmack und enthält Vitamin C (in der Zusammensetzung erhältlich). Zum Rest kann ich nichts sagen. Gemachte Maße: Gewicht 57 kg, Taillenumfang 74 cm, Hüftumfang 94 cm, Beinumfang im Oberschenkel 54 cm Ich mache 3 Kraft- und 2 Aerobic-Übungen pro Woche. Das Ziel ist es, Fett aus Bauch und Oberschenkeln zu entfernen, ein Gewicht von etwa 54 bis 55 kg zu erreichen und das Volumen um mindestens 4 cm zu verringern. Die folgenden Messungen werde ich nach einem Monat Verzehr durchführen. Das Ergebnis in 4 Wochen. Ein bisschen an Gewicht verloren. Wurde 55,8 kg. Der Taillenumfang betrug 71 cm, der Taillenumfang betrug 93 cm, das Beinvolumen im Oberschenkel blieb unverändert - 54 cm. Auf den Fotos oben sehen Sie es. Ich möchte Sie daran erinnern, dass ich gleichzeitig eine Diät ohne Brot (ich habe sie durch Naturbrot ersetzt) ​​und Nudeln einhielt und regelmäßig trainierte (3 Kraftübungen pro Woche, 1–2 Aerobic-Übungen pro Woche). Ich denke, dass dies in einem Monat ein gutes Ergebnis ist, zumindest ist es eine Art. Jetzt möchte ich weiterhin Carnitin vor dem Training einnehmen sowie die Anwesenheit oder Abwesenheit wichtiger Vitamine und Mineralien in meiner Ernährung überprüfen, Eiweiß und Olivenöl hinzufügen.

Endokrinologin Dilyara Lebedeva

http://saxarvnorme.ru/karnitin-dlya-poxudeniya-moj-otzyv-o-preparate.html

Nutzerbewertungen

Pluspunkte: Gut hilft beim Abnehmen, lecker. Nachteile: Ohne Sport und nutzlose Ernährung gibt es keine Messkappe. Auf der Ebene der Männer begannen viele Mädchen, sich sportlich zu betätigen. Die Sphäre der Fitness blüht und macht uns gesund und schön. Sehr oft haben Männer und Frauen Probleme beim Abnehmen. Sofort sage ich, dass dies keine magische Flüssigkeit ist, die "ausgetrunken" ist. L-Carnitin ist seit langem als ein gutes Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion oder während der Trockenzeit anerkannt und dient eigentlich der Fettverbrennung, jedoch nur in Verbindung mit Nahrungsmitteln und Bewegung im Fitnessstudio.Dieser Stoff kommt zwar in unserem Körper vor, jedoch nicht in ausreichender Menge, weshalb Hersteller von Sporternährung und Nahrungsergänzungsmitteln begannen, diese zu produzieren und zu fördern. Sie beschleunigen den Stoffwechsel und wir wissen, dass dies der schnelle und richtige Weg zur Fettverbrennung ist. Sprechen wir über L-Carnitin, den Hersteller, den ich ausgewählt habe. Er unterscheidet sich nicht viel von anderen. Ist das billiger und bequemer Verpackung, da die Kappe in der Kappe steigt und die Flüssigkeit bequem zu gießen ist. Einnahme: Morgens vor dem Essen, vor dem Training - Sie können es ins Wasser gießen und während des Trainings trinken. Es schmeckt meistens nach Zitrusfrüchten. Manchmal gibt es Limonade. Verpackungen können mit einem Inhalt von 1000 und 3000 mg des Stoffes auf den gesamten Inhalt entfallen. Ich denke, dass es in Kombination mit Diät und Training den Prozess des Abnehmens beschleunigt. Normalerweise 1 EL trinken. Löffel... obwohl gesehen und 2, war es auch ok.

vivosolo

http://otzovik.com/review_830187.html

Hat keine hohe Leistung. Ich habe lange gedacht, dass sich der Körper daran gewöhnen sollte, aber leider ist dies nicht geschehen. Das einzige Plus ist der normale Stoffwechsel des Magen-Darm-Traktes. Ich werde nicht im Rückruf anderer LJ werben. Wenn Sie es mit anderen Brennern nehmen, ist es nützlich.

mops282

http://otzovik.com/review_955769.html

Nach einer langen Stagnation (ging nicht ins Fitnessstudio) heiratete ich und begann in Fett zu schwimmen. Früher habe ich 74 kg gewogen. und war trocken ohne Fett. Dann erzielte bis zu 86 kg. und sah aus wie dicke Leute. Am Ende bemerkte meine Frau eine Veränderung in mir :) und schickte mich ins Fitnessstudio, damit ich zu meiner vorherigen Form zurückkehren konnte, so wie ich vor der Hochzeit aussah. Sie hatte keine grundsätzlich großen Muskeln, und vor allem, damit es kein Fett gab. Ich warf 2 Monate lang 15 kg. Nun, es ist vorgesehen, dass ich verlobt war. Schließlich hilft Ihnen das Medikament nicht, wenn Sie keine körperliche Aktivität verspüren. Dieses Medikament baut Fette ab und wandelt sie in Energie um. Wenn Sie keinen Sport treiben, wird der Körper diese Energie nicht benötigen und die Fette werden sich sehr schwach aufspalten. Auch L-Carnitine Liquid Now Sports gibt dem Sport Kraft.

BogdanGrigorievi

http://otzovik.com/review_3055098.html

Video: L Carnitin: wie man es nimmt

Wenn Sie sich für L-Carnitin zur Gewichtsreduktion entschieden haben, vergessen Sie nicht, dass Sie nicht nur diese gesunde Substanz trinken müssen, sondern auch eine kohlenhydratarme Diät mit einem Protein-Akzent einhalten und auch sportlich aktiv sein müssen. Dann wird das Ergebnis alle Ihre Erwartungen übertreffen.